Start Suche

testturm - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut
Der Wunsch ist schon lange da, jetzt wird die Erfüllung auf den (langen) Weg gebracht: Der Bauausschuss des Rottweiler Gemeinderats hat am Mittwochabend einstimmig beschlossen, den Bebauungsplan Berner Feld zu ändern. Dass sich seit dessen Aufstellung vor mehr als 20 Jahren Einiges getan hat, ist weithin erkennbar. Nun soll auch...
Die Zeit der Ausfälle der Aufzüge ist offenbar vorbei: Am heutigen Freitag hat Thyssenkrupp den bereits 100.000-sten Besucher auf der Aussichtsplattform begrüßt. Das übertreffe auch die kühnsten Erwartungen, so der Konzern. Bei so vielen Menschen bleiben kleine Probleme nicht aus. Wie Thyssenkrupp gegenüber der NRWZ erklärt, werden diese aber kulant...
Eine gute Nachricht für Besucher des Thyssenkrupp-Aufzugtestturms und seiner Aussichtsplattform in Rottweil: Im kommenden August wird sie zusätzlich dienstags bis donnerstags von 10 bis 18 Uhr geöffnet sein. Im Monat August, während der Urlaubszeit, will Thyssenkrupp offenbar dem Ansturm auf den Aufzugstestturm gerecht werden. Geschlossen ist dann nur noch montags....
Die europäische Treppenlauf-Szene kann sich in diesem Jahr auf ein neues Abenteuer freuen: Am 16. September startet in Rottweil die Premiere des „Thyssenkrupp-Towerruns”. Das meldete das Unternehmen am Mittwoch. Schauplatz des Spektakels ist der Thyssenkrupp-Testturm in Rottweil. „Die im vergangenen Jahr eröffnete Forschungseinrichtung für Hochgeschwindigkeitsaufzüge öffnet jedes Wochenende seine Aussichtsplattform...
"Der Aufzugstestturm Rottweil – ein PR-Desaster für Thyssenkrupp?" Das hatte die NRWZ am Dienstag gefragt. Zugleich hatten da einige Fragen von uns der Pressestelle des Aufzugbauers vorgelegen, für deren Beantwortung man sich Zeit ausbedungen hat. Die Antworten liegen nun vor, wir bringen sie im Wortlaut. Darin werden Neuerungen  versprochen....
"Voll peinliches Affentheater ... wieder und wieder ..."  So fasst Klaus Siegmeier auf der Facebookseite der NRWZ zusammen, was er in den vergangenen Wochen über den Rottweiler Aufzugstestturm gelesen hat. Dass am Samstag die Rottweiler Feuerwehr samt ihren Gästen aus Brugg auf der Aussichtsplattform des Testturms gefangen gewesen ist...
Mehr als eine Stunde lang ist am Samstag um die Mittagszeit der Panoramaaufzug zur Aussichtsplattform im Rottweiler Thyssen-Krupp-Aufzugstestturm ausgefallen. Keine große Geschichte, ein Techniker hat ihn inzwischen wieder in Gang gesetzt. Pikant aber diesmal: Die Einsatzfähigkeit der Feuerwehr war zwischenzeitlich gefährdet gewesen. Denn auch einige deren Mitglieder hingen auf gut...
Eine Thyssen-Krupp-Sprecherin hat am Donnerstag die Berichterstattung der NRWZ über Schäden an der Testturm-Außenhülle, die durch das Turmfest-Feuerwerk entstanden seien, bestätigt. Zugleich wies die Unternehmenssprecherin darauf hin, dass entgegen einer anders lautenden Darstellung auf der Facebookseite der örtlichen Tageszeitung keine Löcher in der Membran entstanden seien, schon gar nicht...
Der Kran auf der Spitze des Thyssen-Krupp-Testturms in Rottweil hätte vor Monaten abgebaut werden sollen. Er steht immer noch, es wird immer noch an der eigentlich fertigen Membran, der Außenhülle des Testturms, gearbeitet. Jetzt wurde der Grund bekannt: Das Feuerwerk, mit dem der Turm und die Stadt im vergangenen...
"Der Testturm ist wieder defekt." So meldete sich am Mittag ein Leser bei der NRWZ. Und tatsächlich: Um 14.30 Uhr ist der Aufzug zur Besucherplattform ausgefallen. Seither geht nichts mehr. Etwa einhundert Menschen mussten evakuiert werden, der Betreiber des Testturms, Thyssen-Krupp, hat hunderte Freitickets verschenkt. Totalausfall bei schönem Frühlingswetter am...
Der sogenannte MULTI-Aufzug, der im Testturm in Rottweil zur Serienreife gebracht werden soll, soll die Art und Weise revolutionieren, wie Menschen sich in Gebäuden bewegen, und neue Perspektiven für Architekten, Planer und Betreiber von Gebäuden erschließen. Nun ist die Entwicklung von Thyssen-Krupp von der Jury des Deutschen Innovationspreises für...

Tohuwabohu beim Testturm

Der Aufzugstestturm von Thyssen-Krupp tut etwas, was den Verantwortlichen vor Ort nicht recht ist: Er macht Schlagzeilen. Am heutigen Sonntag soll erneut der Besucheraufzug stehen geblieben sein. Und es gab einen Einsatz für den Rettungsdienst. Testturm-Chef Michael Klein möchte dazu am Liebsten keinen Kommentar abgeben. Vergangene Woche streikte der Besucheraufzug...
Nach dem Ausfall des Besucheraufzugs im Thyssen-Krupp-Aufzugstestturm (ausgerechnet; die NRWZ berichtete exklusiv) am Samstag läuft alles wieder normal. Das bestätigte eine Sprecherin des Konzerns. Zugleich aber blieben ein paar Fragen offen. Diese beantwortete sie. Samstagmittag zur besten Besuchszeit: Der Panoramaaufzug, der Besucher zur Aussichtsplattform im Rottweiler Aussichtstestturm bringen sollte, streikte....
Davor ist offenbar auch ein Aufzughersteller im eigenen Gebäude nicht gefeit: Der Besucheraufzug im Aufzugstestturm Rottweil wer am Samstag für mehrere Stunden ausgefallen. Die Besucherplattform wurde evakuiert. Besucher haben zur Schadensbegrenzung ein Freiticket erhalten. Am Abend funktionierte der Aufzug wieder. (Aktuelle Details zum Ausfall: siehe hier). Beate Höhnle steht...
KREIS ROTTWEIL - Bereits zum neunten Mal ist der Landkreis Rottweil mit dabei, wenn sich die Tourismusbranche auf der CMT ein Stelldichein gibt. Die weltweit größte Tourismusmesse findet vom 13. bis zum 21. Januar in Stuttgart statt. Bei der Präsentation des Landkreises Rottweil sind alle kreisangehörigen Städte vertreten: Dornhan,...
Die höchste Aussichtsplattform Deutschlands hat seit der Eröffnung Anfang Oktober mehr als 25.000 zahlende Besucher angelockt, rund um den Testturm auf dem Berner Feld waren es insgesamt an die 40.000. Aber wie viele davon sind auch in die Innenstadt gekommen? Und wie sehr haben Einzelhandel und Gastronomie profitiert? Dazu...
"Ich würde alles nochmal genau so machen." Das sagte Hardy Stimmer am Mittwoch. Der Projektleiter des Testturm-Baus wirkt ziemlich glücklich an dem Tag, an dem die Turm-Baustelle offiziell für beendet erklärt wird. Gerade tragen die Bauarbeiter die letzten Gerüstteile weg. Die Frage an die zur Feier des Tages geladenen Journalisten...
Die offizielle Eröffnung der höchsten Aussichtsplattform Deutschlands am vergangenen Wochenende lässt die Sogwirkung des Thyssen-Krupp-Testturms erahnen: Turm-Manager Michael Klein registrierte an den ersten drei Tagen rund 4600 Besucher. Einen ersten Rekord gab es am Sonntag mit 1900 Gästen. Das führte zu Wartezeiten von bis zu einer Stunde. „Aber alle...

Turmkunst im Testturm

Rottweil hat die Eröffnung des ThyssenKrupp-Testturms mit großem Fest erlebt. Auch in der Kulturszene läuft der Countdown: Die Interessenten für Theaterprojekte, Konzerte und Kunstausstellungen hoch über Rottweil stehen seit Monaten Schlange. Ein furioser Auftakt scheint nun der Kreissparkasse zu gelingen: Eine von Jürgen Knubben kuratierte Schau greift das Thema...
Mit einem großen Bürgerfest in der Innenstadt haben die Menschen in Rottweil die Einweihung von Deutschlands höchster Aussichtsplattform auf dem Testturm von ThyssenKrupp gefeiert. Höhepunkt am Samstagabend: Ein Feuerwerk mit Laser. Hier finden Sie unsere Bildergalerien vom Wochenende. Das Fest ging am Sonntag in der Innenstadt weiter. Trotz riesigen Zulaufs...
Brenzliger Moment beim Feuerwerk im Rahmen des großen Rottweiler Turmfests am Abend: Die Feuerwehr Rottweil musste ein in Brand geratenes Podest löschen. Es kam wie eine riesige Fackel gleichsam vom Himmel. Aber es traf auf eine vorbereitete Truppe. Update: Wir haben jetzt die Bilder. Und eine Einschätzung des Feuerwehr-Kommandanten. Das an...
video
An diesem Wochenende soll der ThyssenKrupp-Aufzugtestturm in Rottweil mit einem großen Fest eröffnet werden. Vor dieser großen Party bietet die NRWZ die wichtigsten Fragen und Antworten zu diesem sehr besonderen Bauwerk. ThyssenKrupp hat diese Journalisten zur Verfügung gestellt. Ebenso ein Video (siehe oben), das den Bau des Turms im...
ROTTWEIL - Die Arbeitswelt verändert sich rasend schnell. Die Digitalisierung macht vieles möglich, was vor wenigen Jahren noch völlig utopisch erschien, wirft aber auch viele Fragen auf. Der Köbele-Innovationstag hatte darauf Antworten parat - und das in luftiger Höhe. Der Spezialist in Sachen Bürowirtschaft hatte Kunden und Mitarbeiter wenige Tage...
ROTTWEIL - Mit einem bunten Fest in der Historischen Innenstadt feiert Rottweil am 7. und 8. Oktober die Einweihung des Testturms von thyssenkrupp. Festbesucher haben die Chance, eines der ersten Tickets für die Aussichtsplattform zu gewinnen. Der Turm ist mit kostenlosen Shuttles aus der Innenstadt erreichbar. Am Turm selbst...
Wird die Hülle des Testturms zur Einweihung fertig oder nicht? Diese Frage richteten viele Medienvertreter dieser Tage an die Pressesprecherin Dr. Jasmin Fischer von ThyssenKrupp Elevators. Also lud sie am Donnerstag zur Baustellenbesichtigung. Bei der machte TKE-Bauleiter Hardy Stimmer den versammelten Journalisten eine Zusage: Zu 99...
Am Montagabend hat eine Zeugin zwei Jugendliche dabei beobachtet, wie sie zwei für die Besichtigung des Testturms aufgestellte Liegen mitgenommen und mit ihren Motorrollern abtransportiert haben. Sie merkte sich ein Kennzeichen und verständigte die Polizei. Ein Besuch im Haus des Fahrzeughalters brachte Klarheit: "Die Liegen sollten zukünftig als bequemes...

SPD auf Testturmbaustelle

ROTTWEIL (pm) - Mehr als 30 Gäste sind laut SPD-Mitteilung der Einladung des SPD Bundestagskandidaten Georg Sattler zur Führung am ThyssenKrupp Testturm in Rottweil gefolgt. Am vergangenen Donnerstag trafen sich mehr als 30 interessierte Bürgerinnen und Bürger, gemeinsam mit dem Georg Sattler, dem SPD Bundestagskandidaten für den Wahlkreis Rottweil/Tuttlingen und...
Es soll alles "schön geregelt" ablaufen, wenn der ThyssenKrupp-Testturm in Rottweil vom 6. bis 8. Oktober groß eröffnet und gefeiert werden wird. So formulierte es Trendfactory-Mann Thomas Wenger, Chefplaner des Events. Denn an diesem Wochenende werden nicht alle, die Lust dazu haben, einfach zum Turm hinfahren und dann auf...
Der Rottweiler Testturm für Hochgeschwindigkeitsaufzüge soll ab Freitag, 6. Oktober eröffnet werden. Das teilte Bauherr ThyssenKrupp Elevator am Donnerstag mit. Es ist eine dreitägige Feier von Freitag bis Sonntag geplant. Im Konzern hofft man, dass bis dahin die Membran montiert sein wird, die den Turm verkleiden, die High-Tech darin vor...
Ein bestens besuchter Abend bei Buch Greuter in Rottweil hat am Dienstag überraschende Einblicke in das Projekt ThyssenKrupp-Testturm geboten. Den wohl 100 von Haus aus wohlinformierten Gästen lieferten die drei Referenten - der Fotograf Ralf Graner, der städtische Wirtschaftsförderer André Lomsky und der ThyssenKrupp-Forscher Thomas Ehrl - manch neue...
Samuel Poirier studiert eigentlich in New Brunswick in Kanada, doch derzeit wohnt der angehende Ingenieur in Rottweil überm „Kopfa­lädele” und radelt jeden Morgen zum Berner Feld: Er ist der erste Praktikant im Testturm. Vermittelt hat das Jenny Sailer von der Hochschule Furtwangen (HFU), der Partneruni der Kanadier, sie organisiert „FIPS”,...
ThyssenKrupp Elevator wird am 22. Juni sein neues Aufzugsystem Multi im Testturm vorstellen. Die Vorbereitungen laufen. Eine erste Maßnahme: Der sogenannte Feldherrenhügel wird gesperrt. Das teilte die Stadtverwaltung mit. Wegen der bevorstehenden Veranstaltung der ThyssenKrupp Elevator Innovation GmbH am Testturm und den damit verbundenen Auf- und Abbaumaßnahmen bleibt der Feldherrenhügel...
Einsatz auf dem Berner Feld: Die Rottweiler Feuerwehr ist Dienstagabend zum Testturm für Hochgeschwindigkeitsaufzüge ausgerückt. Dort gab's Entwarnung - ein Brandmelder im 14 Stock hatte verrückt gespielt. Dennoch waren 33 Feuerwehrleute in sieben Fahrzeugen vor Ort. Zudem die Polizei und das Rote Kreuz. Alles wegen eines Fehlalarms? Muss das...
Was lange währt, wird endlich gut: Nach dem wochenlangen Rätseln über die Verzögerungen beim Anbringen der Membran am Rottweiler Testturm für Hochgeschwindigkeitsaufzüge haben Bauleiter Hardy Stimmer und Pressesprecher Mark Stagge nun aufgeklärt: Es liegt unter anderem daran, dass der Turm wackelt. Die Eröffnungsfeier Anfang Oktober sei nicht in Gefahr,...
ThyssenKrupp-Testturm Rottweil. Foto: Sven Haberer / Coptervision
Wird der ThyssenKrupp-Testturm in Rottweil am Sonntag, 1. Oktober eröffnet? Immerhin existiert auf Facebook eine entsprechende Veranstaltung. Man kann bereits zusagen, sich interessiert oder nicht interessiert zeigen. Mehr als 90 Menschen wollen an der Eröffnung teilnehmen, weit über 600 sind an der Veranstaltung interessiert, wobei die Zahlen schnell wachsen. Doch...
Der Bauausschuss hat grünes Licht gegeben, die nötigen Befreiungen erteilt: Neben der bestehenden Pension Haas - Hotel am Turm kann gleich beim Rottweiler Testturm für Hochgeschwindigkeitsaufzüge ein neues Hotel entstehen. 18 Doppelzimmer, fünf Garagen, 39 Stellplätze, direkt auf dem Nachbargrundstück. 1,25 Millionen Euro nimmt Familie Haas. Wir haben berichtet. Es soll...
Auf dem Berner Feld, in Sichtweite zum ThyssenKrupp-Testturm besteht bereits eine "Pension Haas - Hotel am Turm". Weil der Betrieb läuft, die Hoteliers vor allem im Sommer schon Gästen absagen müssen, ist nun ein Neubau geplant: 18 Doppelzimmer, fünf Garagen, 39 Stellplätze, direkt auf dem Nachbargrundstück. 1,25 Millionen Euro nehmen...
Der Aufsichtsrat von ThyssenKrupp Elevator unter Vorsitz von Dr. Heinrich Hiesinger tagt am heutigen Freitag im Testturm des Unternehmens in Rottweil. Eine Gelegenheit, die die Gewerkschaft IG Metall für ihren Protest gegen die Personalpolitik der Firma sich nicht entgehen lassen wollte. Die Polizei aber sorgte zunächst für Ärger, weil...
Die Planungen für die große Feier zur Eröffnung des ThyssenKrupp-Aufzugtestturms in Rottweil sind offenbar ein gutes Stück weiter gekommen. "Anfang Oktober werden wir den Testturm gemeinsam mit der Stadt Rottweil feierlich einweihen", erklärte ein Sprecher des Unternehmens am Donnerstag. Die Membran? Die sei dann dran. Das genaue Programm wird derzeit mit allen...

Fehlalarm am Testturm

ROTTWEIL - Ein Brandalarm am Testturm der Firma Thyssen Krupp hat sich am Dienstagabend als Fehlalarm entpuppt. Das Betriebspersonal des Turms führte eine geplante Abschaltung des Rauchgasansaugsystems durch. Dabei löste ein im Gebäude befindlicher Brandmelder vermutlich aufgrund von Staubartikeln Alarm aus. Die Feuerwehr Rottweil rückte mit Einsatzfahrzeugen an. Eine Rauch- oder Brandentwicklung...
Mit der Inbetriebnahme des Testturms in Rottweil treibt ThyssenKrupp nach eigenen Angaben die Transformation seiner Aufzugssparte voran. In diesen Tagen bildet der Testturm die Kulisse für ein Forschungstreffen von ThyssenKrupp Elevator (TKE), auf der künftige Entwicklungen besprochen werden. Vom 31. Januar bis 2. Februar sind 30 Kolleginnen und Kollegen des weltweiten...
„Ist es in diesen Tagen vermessen zu fragen: Was hat Rottweil mit Städten wie Hamburg gemeinsam oder diesen gar voraus?“ So äußert sich der CDU-Stadtverband in einer Pressemitteilung etwas provokativ. Die Antwort geben die Schwarzen auch: „Wir haben zwar keine Elbphilharmonie, aber mit dem Testturm ein Gebäude, das in...
Ziemlich genau zwei Jahre nach der Grundsteinlegung nimmt ThyssenKrupp Elevator am heutigen Montag seinen 246 Meter hohen Testturm offiziell in Betrieb. Damit beginnen ab sofort die Forschungsarbeiten für teilweise revolutionäre Aufzüge der Zukunft. „Wir liegen voll im Zeit- und Kostenplan“, erklärte Andreas Schierenbeck, Vorstandsvorsitzender von Thyssen-Krupp Elevator, der es sich...
Es ist wie in einem dieser sensationslüsternen BILD-Artikel: "Fliegt hier ein Geist?", könnten wir fragen. Das würde schon ausdrücken, dass wir keine Ahnung haben. Immerhin haben wir ein paar unscharfe Handyfotos und einen Notruf bei der Polizei, das sind die Tatsachen. Aber der Rest? Der macht Glauben, dass vergangenen Sonntag...
Im Dezember startet der Testbetrieb im ThyssenKrupp-Testturm. Foto: Detlef Berndt
Der Aufzugtesttturm in Rottweil wird planmäßig im Dezember vom Generalunternehmer Züblin an ThyssenKrupp übergeben. Mit der Übergabe startet der offizielle Forschungsbetrieb im Turm, künftige Aufzugsinnovationen sollen dann am Standort Rottweil für die Metropolen dieser Welt entwickelt und zertifiziert werden. Das teilte der Aufzugbauer ThyssenKrupp Elevator am Montag mit. „Mit dem Testturm verfügt...
246 Meter hoch: der Testturm für Hochgeschwindigkeitsaufzüge. Grafik: pm
Alle staunten über den Bau des ThyssenKrupp-Testturms in Rottweil. Ruckzuck kam die Baugenehmigung, schnurstracks war das Fundament bis in 38 Meter Tiefe gelegt. Nahtlos ging es – jeden Tag mehr – in die Höhe bis auf 246 Meter. Doch jetzt stockt der Ausbau – und alle wundern sich. Ursprünglich sollte die Montage...
Feuer am ThyssenKrupp-Aufzugtestturm ist Pflicht. Und zwar sogenannte Hindernisfeuer. Knallrot müssen diese sein, dem Chicagoer Abkommen für Luftfahrtbodenfeuer entsprechend. Natürlich sind am Testturm die Leuchten vorhanden. Doch in jüngerer Zeit sind sie öfter mal ausgegangen, haben uns Leser gemeldet. Warum, erklärt der Hausherr selbst. Leichte Nervosität per Twitter "Beim #Testturm geht das...
Die Rottweiler Eventagentur Trendfactory wird die Eröffnungsfeier für den ThyssenKrupp-Aufzugtestturm organisieren. Das hat das Unternehmen am Donnerstag bekannt gegeben. Die Rottweiler Agentur habe in einem Auswahlverfahren einerseits ThyssenKrupp überzeugt. Zugleich ist die Trendfactory auch von Gemeinderat und Stadtverwaltung als Agentur für das "Jahr der Türme" 2017 ausgewählt worden. Mike...
246 Meter hoch: der Testturm für Hochgeschwindigkeitsaufzüge. Grafik: pm
Die Bauarbeiten des Testturms von ThyssenKrupp in Rottweil schreiten weiter planmäßig voran: Die Fassade des 246 Meter hohen Turms aus Polytetrafluorethylen (PTFE)-Glasgewebefaser gilt als derzeit höchstes Membranprojekt der Welt. Das melden das Unternehmen und die Stadtverwaltung Rottweil am Donnerstag in einer gemeinsamen Presseerklärung. Die Installation stellt demnach das gesamte Planungsteam...

Heiße Radtour zum Testturm

VILLINGENDORF (pm) - Die Narrenzunft Villingendorf hat im Rahmen des Kinderferienprogramms bei bestem Wetter zur Radtour eingeladen und vierundzwanzig Kinder und Jugendliche wollten mitfahren. So ging es nach einer kleinen Einweisung in Windeseile durch den Ort bis zum Radweg Richtung Rottweil. Aufgrund der Hitze musste die erste Pause schon nach...
Am frühen Freitagmorgen haben unbekannte Täter im Berner Feld den Kassenautomaten am Parkplatz des ThyssenKrupp-Aufzugtestturms aufgehebelt und das darin befindliche Bargeld entwendet. Das meldete die Polizei am Freitag. Ein Busfahrer, der seine Nacht auf dem Parkplatz verbracht hat, hatte gegen 2.30 Uhr Geräusche wahrgenommen und zwei Personen in Richtung Neckartrauf beziehungsweiseBundesstraße 27 davon...
ROTTWEIL (pm) - Rund 50 Mitglieder des Verbands Baden-Württembergischer Omnibusunternehmer (WBO) haben sich vor Ort über den Testturm als Ausflugsziel informiert. Im Rahmen einer Baustellenführung bei strahlendem Sonnenschein erfuhren die Teilnehmer viel Interessantes über den Bau des 246 Meter hohen Testturms für innovative Aufzüge von Thyssenkrupp.„Der breite Zuspruch belegt,...
In ein paar Tagen startet er wieder: der "Rottweiler Ferienzauber", das mehrwöchige Kulturspektakel mit Konzerten und Comedy. Traditionell bauen die Veranstalter das Ferienzauberzelt samt Begleit-Biergarten unterm Rottweiler Wasserturm auf, jenem lauschigen Wädchen nahe des Schulcampus. Nun taucht eine neue Idee auf: Sollte der Ferienzauber vielleicht mal umziehen wollen? Sich bald unter...
Foto: Ralf Graner
Halb Rottweil wunderte sich heute morgen, was denn da am Testturm los ist: Ein Hubschrauber war zu sehen, der ständig auf- und abflog. Es handelte sich nach Informationen der NRWZ um einen sogenannten Koaxialrotor-Hubschrauber, der Teile eines neuen Krans auf die Turmspitze transportiert. Dieser Kran wird wiederum gebraucht, um die...
Der "Feldherrenhügel" am Testturm. Foto: Detlev Berndt
Für den ThyssenKrupp-Testturm für Aufzüge, der derzeit bei Rottweil entsteht und im Frühjahr 2017 in Betrieb gehen soll, sind ein Besucherzentrum und ein Park für Veranstaltungen geplant. Es soll den Besuchern den Aufenthalt im dortigen Industriegebiet ermöglichen und darüber hinaus auch eine Touristinformation beinhalten. Der Bauausschuss wird sich am Mittwoch erstmals...
Das ist noch nicht, was Staatsrätin Gisela Erler (Grüne) vorschwebt, die gestern offenbar ein 
Foto: privat
Nach dem Absturz einer Flugdrohne auf den ThyssenKrupp-Testturm, der zurzeit bei Rottweil entsteht, hat das Regierungspräsidium Freiburg ein Bußgeldverfahren gegen den Piloten des Fluggeräts eingeleitet. Zu Schaden kam in diesem Fall niemand. Dennoch beklagt ThyssenKrupp nach Angaben der Behörde dichte Vorbeiflüge am Turm durch Luftfahrzeuge aller Art.Eine Hubschrauberdrohne - Leute vom...
ThyssenKrupp-Testturm Rottweil. Foto: Sven Haberer / Coptervision
(här,gg). Eineinhalb Jahre nach dem Spatenstich geht der Bau des Rottweiler ThyssenKrupp-Testturms in die Endphase: Im Juli beginnt die Montage der Außenhülle, im Dezember der Testbetrieb und im Mai kommenden Jahres eröffnet die mit 232 Metern höchste Aussichtsplattform Deutschlands. Eine erste Sichtprobe bekamen jetzt Journalisten aus ganz Deutschland geboten....
Der Testturm bei Rottweil. Foto: ThyssenKrupp / Detlef Berndt
Rottweil (pm). Der Bau des Testturms für Hochgeschwindigkeitsaufzüge von ThyssenKrupp in Rottweil schreitet weiter planmäßig voran. Anlässlich einer Pressekonferenz zum Status Quo des Projektes berichtete ThyssenKrupp-Elevator-Vorstand Andreas Schierenbeck über den Fortschritt des außergewöhnlichen Bauwerks: es liege weiter voll im Kosten- und Zeitplan. In diesen Minuten erklärt CEO Schierenbeck das der...
Im Bau: die Aussichtsplattform des ThyssenKrupp-Testturms in Rottweil. Foto: Detlef Berndt
Der Aufzugstestturm zieht die Menschen an. Jetzt kommt auch die "Welt" nach Rottweil - in Anführungszeichen, denn es geht um die Tageszeitung. Am morgigen Mittwoch ist Medientag, ThyssenKrupp hat Journalisten eingeladen, einen Blick von der Aussichtsplattform zu werfen, Deutschlands höchster. Ein Mann von der "Welt" hat zugesagt, ebenso werden Vertreter der...
Eine halbe Minute. Ziemlich genau so lange wird es dauern, bis Besucher des Rottweiler Aufzugtestturms vom Foyer zur Aussichtsplattform auf 232 Metern Höhe gelangen. Im Mai 2017 ist es soweit.Die Panorama-Aufzugskabine, die in den höchsten Turm Baden-Württembergs zur höchsten Aussichtsplattform Deutschlands führen wird, wird schon kommenden Monat eingebaut. Sie steht...
(gg). „Alles läuft nach Plan. Wir gehen weiterhin von einem Bezug der Büro- und Testräume im November 2016 aus.“ Das sagte dieser Tage ein Sprecher von ThyssenKrupp über den Testturm auf Nachfrage der NRWZ.Der am Ende 243 Meter hohe Testturm für Hochgeschwindigkeitsaufzüge soll dieser Tage bereits Teile seiner Verkleidung...
Das nennt man wahre Faszination: Michael Schneider aus Dietingen hat ein Modell des Thyssenkrupp-Testturms nachgebaut – in Beton, wie das Original. Und mit raffinierter nächtlicher Beleuchtung.LED-Strahler im Innern und eine weihnachtliche Lichterkette außen lassen die verkleinerte Version im Dunkeln fast genau so geheimnisvoll aussehen wie das Vorbild. Anders als...
ROTTWEIL (pm) - Die Turmbaustellenbesichtigung der letzten Ringzug-Wanderung trieb die Teilnehmerzahlen in die Höhe. Bei der in Rottweil angebotenen Märzwanderung mit Baustellenführung am ThyssenKrupp-Testturm nahmen 150 Interessierte teil. Der Zulauf ging weit über die Region hinaus mit Gästen aus Stockach und Offenburg. Die Wanderung mit Besichtigung wurde im Rahmen...
ROTTWEIL (pm) - Seit Baubeginn lockt der neue Aufzugstestturm von thyssenkrupp Elevator große Besucherströme aufs Berner Feld. Nach Schätzungen der städtischen Wirtschaftsförderung haben 2015 rund 50.000 Menschen die Baustelle besucht. Einen genaueren Überblick über die Besucherfrequenz soll nun eine Personenzählanlage liefern.Rund 10.000 Interessierte haben sich bereits bei Führungen und...
Der ThyssenKrupp-Aufzugtestturm steht dort, wo die Planer ihn erwartet haben. Das ist zunächst eine Binsenweisheit - aber sie enthält einen spannenden Aspekt. Denn noch vor seiner Errichtung ist der Turm visualisiert worden. Und vergleicht man die Simulationen damals mit den Bildern heute - na, dann steht der Turm eben dort,...
Der ThyssenKrupp-Testturm bei Rottweil ist um eine technische Finesse reicher: ein Pendelsystem, mit dem der Turm das Schwingungsverhalten der höchsten Gebäude der Welt wird imitieren können. Das hat der Bauherr am Morgen bekannt gegeben. Wie ein Unternehmenssprecher der NRWZ sagte, kann der Terminplan wohl eingehalten werden: Fertigstellung des Turms...
Am Vormittag berichtete NRWZ.de, dass Alexander Keller nicht mehr Europachef von ThyssenKrupp Elevator ist. Für Rottweil ist er "Mr. Testturm", der Mann, der das Groß- und zukunftsweisende Projekt entscheidend voran getrieben hat. So sieht es auch Rottweils Oberbürgermeister Ralf Broß, den die NRWZ um eine Stellungnahme gebeten hat. Sie fällt...
Oberbürgermeister Ralf Broß hat eine Hängebrücke von der historischen Innenstadt zum Rottweiler ThyssenKrupp-Testturm für Hochgeschwindigkeitsaufzüge angekündigt. 900 Meter lang solle diese werden, sagte er auf dem Neujahrsempfang der Stadt am Sonntag. Weitere Themen: die Justizvollzugsanstalt und die Flüchtlingsfrage. So beschäftigte sich der Rottweiler Oberbürgermeister in seiner Ansprache mit dem Neubau eines Landesgefängnisses. Ziel sei es, "die...
ROTTWEIL (pm) - Gute Stimmung herrschte bei der traditionellen Jahresabschlusswanderung der Jungen Union (JU) zum Testturm und zur „politischen Einkehr“ im Landgasthof „Zum Seehof“ in Rottweil.Am Ende eines „arbeitsreichen Jahres“ und mit dem Blick auf „die so gerade für uns junge Leute so wichtige Landtagswahl im Frühjahr“ war es...
Es ist Weihnachten und es war eine ganz besondere Aktion: Nach wie vor sind die Bilder vom Rottweiler Aufzugtestturm, der am vierten Advent zu einer Laser-Adventskerze wurde, bei den NRWZ-Lesern sehr beliebt. Hier veröffentlichen wir deshalb eine kleine Auswahl unserer wirklich allerschönsten Bilder vom ThyssenKrupp-Weihnachtsgruß, der aus Rottweil in...
Es war ein einzigartiges Ereignis, das steht fest: der per Laser mit weihnachtlichen Grüßen angestrahlte Aufzugtestturm von ThyssenKrupp. Ob er nun wirklich wie die größte Weihnachtskerze der Welt wirkte oder ob es einfach eine besonders freundliche Geste des Testturm-Erbauers war, mit der dieser sich selbst in Szene setzte, sich aber auch bei...
Zunächst mal: Rottweil weiß, wie eine Kerze aussieht. Unten rot, oben Feuer, würden wir sagen. Und wir möchten auch in aller Deutlichkeit darauf verweisen, dass die Lasershow, die aus dem Aufzugtestturm eine Adventskerze machen sollte, von ThyssenKrupp stammte. Dass sie in Rottweil stattgefunden hat. Insofern trifft die Frage "Weiß Rottweil,...
In diesen Minuten beginnt das Spektakel: Der Aufzugtestturm, den die Firma ThyssenKrupp bei Rottweil errichtet, bildet die größte Weihnachtskerze der Welt. Mittels eines Lasers wird er illuminiert und sendet so seine Weihnachtswünsche in die vorweihnachtliche Nacht hinaus. NRWZ.de bringt erste Bilder, die uns ThyssenKrupp zur Verfügung gestellt hat, und die...
Ein Vorgeschmack auf die größte Weihnachtskerze, die am morgigen vierten Advent in Rottweil "entzündet" werden wird: Der Erbauer des Aufzugtestturms bei Rottweil, ThyssenKrupp, hat diesen heute bereits in einem Probelauf mit Laserstrahlen illuminiert. Das Unternehmen wünschte damit "Frohe Weihnachten" und "Merry Christmas." Für den morgigen Sonntag ist, wie berichtet, eine etwa...
Leichter Nebel, durch den die Lichtstrahlen der nächtlichen Baustellenbeleuchtung dringen: Das ergibt offenbar die idealen Bedingungen für erneut tolle Fotos vom bei Rottweil entstehenden Testturm für Hochgeschwindigkeitsaufzüge von ThyssenKrupp. Übrigens: Fotos ohne Software und doppelten Boden, allein der Zufall hat Regie geführt.Silas Stein, Fotograf im Team Ralf Graner Photodesign,...
Tausende Menschen wollten bisher den Aufzugtestturm, den die Firma ThyssenKrupp Elevator auf dem Berner Feld bei Rottweil errichtet, bislang schon sehen. Und das, obwohl er bislang nur Baustelle ist. Die Stadt Rottweil will es genauer wissen: Wieviele Besucher zählt der Turm genau? Diese Frage soll ein Zähler beantworten. Die Kabel für...
ThyssenKrupp Elevator will sich ein wenig vorbereiten – muss der Erbauer des Aufzugtestturms mit einem Besucherandrang rechnen, wenn Deutschlands höchste Aussichtsplattform freigegeben ist? Um das zu erfahren, hat das Unternehmen im Internet eine Umfrage gestartet. „Grundsätzlich“, so ein Unternehmenssprecher, „wollen wir das allgemeine Interesse anfragen.“ Wichtig sei, wann die Menschen...
Nervenkitzel pur, und unerlaubt obendrein: In einem unbeobachteten Moment haben zwei Unbekannte irgendwann in den vergangenen Tagen den Baukran am Rottweiler ThyssenKrupp-Testturm erklettert. Entstanden ist ein Video, das dem Betrachter Schauer über den Rücken jagt. Während der Atem stockt. Im Internet ist das Video ein Hit. Offline ermittelt die...
ROTTWEIL (pm) - Rund um die ehemalige Reichsstadt Rottweil und den Testturm entsteht gerade ein neues Spiel, das von der Schülerfirma Spielmacher RW entwickelt wird. Das Spiel soll noch vor Weihnachten erhältlich sein. Die Firma Spielmacher RW sind elf Schüler des Wirtschaftskurses des Leibniz-Gymnasiums Rottweil, die im Rahmen ihrer Abitursvorbereitungen...
ROTTWEIL (pm) - Stadtrat Walter Stegmann hat als ehrenamtlicher Stellvertreter des Oberbürgermeisters am Montag, 5. Oktober, Schülerinnen und Schüler der „Dulce Nombre de Jesús“-Schule in Oviedo begrüßt. Die jungen Spanier sind im Rahmen eines Schüleraustausches an der Nell-Breuning Schule zu Gast. In seiner Empfangsrede hieß Stegmann die spanischen Austauschschüler und...
ROTTWEIL (pm) - Einen Rundgang über die Baustelle des ThyssenKrupp Testturm-Geländes unternahmen die Mitglieder des Beirats der Wirtschaftsförderung Schwarzwald-Baar-Heuberg und bekamen einen interessanten Einblick in den Baufortschritt des 246 Meter hohen Turms, der zur Zeit auf dem Berner Feld in Rottweil entsteht. Alfons Bürk, Architekt und Projektbeauftragter für den ThyssenKrupp...
Jetzt wird's staatstragend. Und ein wenig romantisch. Für einen Moment war der Abendhimmel am Donnerstag offenbar genau richtig: Er hüllte den Testturm in die Landesfarben Schwarz, Rot, Gold ein. Der Fotograf Silas Stein schwört Stein und Bein: Er hat es so fotografiert, es war alles Natur, keine Bildbearbeitung. Man sollte...
Ungebrochene Anziehungskraft, für eine Baustelle eine ungewöhnlich große: Auch in der zweiten Woche des Monats Juli im Jahre des Herrn 2015 ändert sich in Sachen Testturm eigentlich nichts. Während testhalber schon ein Stück der wundersamen Membran angebracht wurde, die ihn in einigen Monaten einhüllen soll, interessiert unsere Leser offenbar...
Leserfoto: Hans Wirthle
Erstaunlich, was für Anziehungskraft der im Bau befindliche Testturm für Hochgeschwindigkeits-Aufzüge auf die Menschen hat. Kaum ein Autofahrer auf der Autobahn nahe Rottweil, der nicht einen Blick mehr riskiert auf das höchste Bauwerk Baden-Württembergs, kaum ein Kind, das nicht überrascht reagiert, wenn der lange Lulatsch während der Vorbeifahrt über...
Kaum einer, der ihn nicht mehr sehen könnte: den Testturm für Hochgeschwindigkeitsaufzüge, der bei Rottweil entsteht. Leser haben uns deshalb neue Bilder geliefert. Und der Erbauer zeigt einen Vorgeschmack auf die finale Version. "Anfang August", schreibt das Unternehmen ThyssenKrupp Elevator (TKE) auf seiner immer umfangreicher werdenden Website zum Testturm, "haben...
Rottweil. „Neue Horizonte – made by ThyssenKrupp“. So wirbt das Unternehmen für den Aufzugtestturm Testturm Rottweil. Und: „Die Zukunft entsteht in Rottweil.“ Wie auch immer: Der Turm ist einfach ein gutes Fotomotiv. Findet etwa unser Fotograf Thomas Decker vom Team Ralf Graner Photodesign, der den Testturm am Montagabend vor einem außerdem recht...
Hatte Richtfest: der Testturm für Hochgeschwindigkeitsaufzüge bei Rottweil. Foto: Andreas Linsenmann
Nach nur knapp zehn Monaten Bauzeit haben ThyssenKrupp und die für die Bauausführung Verantwortlichen der Firma Züblin am Mittwoch  zum Richtfest für den einmaligen Aufzugtestturm in Rottweil eingeladen. Die Turmröhre aus Beton hat mit 232 Metern ihre volle Höhe und damit das Niveau der Aussichtsplattform erreicht. In den nächsten beiden Wochen...
Applaus für den Testturm. Von links: Ulrich Weinmann, Vorstand, Ed. Züblin AG, Rottweils Oberbürgermeister Ralf Broß, ThyssenKrupp-Elevator-Europachef Alexander Keller und Andreas Schierenbeck, CEO, ThyssenKrupp Elevator AG. Foto: Andreas Linsenmann
32 Meter tief, 230 Meter hoch, erbaut in 225 Tagen – und kein Arbeitsunfall. Der Aufzugs-Testturm auf dem Berner Feld hatte gestern Richtfest. Einer seiner beiden Architekten, Helmut Jahn, war voll des Lobes: "Hier entsteht so etwas wie ein Wunder." Rottweil (wede,gg). Stolz verkündete Alexander Keller, Europachef vonThyssenKrupp Elevator, die Zahlen. Nicht...
Unsere Leserin Anke Altmann hat das Bild des Abends geliefert. Es ist, schreibt sie, "ein Bild vom Testturm, gerade geknipst nach dem Gewitter. Vielleicht taugt´s zur Veröffentlichung." Doch, es taugt. Vielen Dank für die Zusendung! Hier ist es nochmal in voller Pracht:
Christoph Maria Herbst. Foto: pm
Er hat ihn noch nie gesehen. Aber er hat einen ganz guten Tipp für all jene, die den ThyssenKrupp-Aufzugtestturm vielleicht nicht mögen: Notfalls dürften diese sich ihn schön saufen. Mit einem Zäpfle mehr. Sagte der Comedian und Stromberg-Mime Christoph Maria Herbst im NRWZ-Interview. Gerne hat unser Feuilletonist Andreas Linsenmann sich...

Prozession zum Testturm

Rottweil (pm). Wie eine große Prozession bewegten sich die Turminteressierten von Dietingen und dem ganzen Umkreis auf den Turm zu. Mehr als 130 Besucher erweckten bei den  Bauarbeitern den Eindruck: „Kommen die geladenen Gäste für das Richtfest auf einen Schlag schon eine  Woche früher?“ Der ThyssenKrupp-Testturm gehört inzwischen zum Ortsbild von...
Wir meinten wirklich, schon so ziemlich jedes Foto vom Testturm für Hochgeschwindigkeitsaufzüge gesehen zu haben. Und dann kam dieses. Es zeigt den Blick auf den ThyssenKrupp-Turm aus einem Rottweiler Dachfenster. Matthias König hat uns das Bild geschickt. Er schreibt: So nah und doch so hoch.... Ein Blick aus unserem Dachfenster der interdisziplinären Frühforderstelle der...
Die Architekten Helmut Jahn und Werner Sobek kommen, Chefs von ThyssenKrupp und Züblin, und der Rottweiler Oberbürgermeister, Ralf Broß, auch: Die ThyssenKrupp Elevator AG und die Ed. Züblin AG laden auf 29. Juli anlässlich der Fertigstellung des Rohbaus des ThyssenKrupp Testturms zum Richtfest ein. Es wird eine Feier für geladene Gäste....
200 Meter. Das sind vier Fünftel der endgültigen Höhe und das ist schon auch eine magische Zahl: Der Aufzugtestturm von ThyssenKrupp hat seine Gesamthöhe bald erreicht. Zur Feier des Zwischenschritts bringt NRWZ.de aktuelle Fotos, die unser Fotograf Sven Haberer mit der Drohne aufgenommen hat. Der neue 246 Meter hohe Aufzugstestturm...
Dass der Rottweiler Testturm für Hochgeschwindigkeitsaufzüge etwas ganz besonderes ist, stand an dieser Stelle gestern schon. Mit vielen Zahlen belegte der Erbauer Züblin im Auftrag von ThyssenKrupp die These vom einzigartigen Bauwerk. Nun haben sich unsere Fotografen Fritz Rudolf und Sven Haberer aufgemacht, den Testturm und seine Umgebung ins rechte Licht...
Das gut situierte Rentnerpaar, das gerade den Rottweiler Bockshof durchquert hat, wendet sich hilfesuchend an den Herrn mit Hund auf der Parkbank. "Sagen Sie mal: Was ist denn das da für ein Turm?", fragt der ältere Mann. Er deutet auf den im Bau befindlichen ThyssenKrupp-Testturm, der ganz in der Nähe hoch aufragt....
Unser Leser Ralf Lütjohann hat sich von den hier kürzlich veröffentlichten einzigartigen Fotos vom Rottweiler Testturm inspirieren lassen - und eine eigene Serie abgeliefert. Die beschäftigt sich mit einem kleinen, täglich wiederkehrenden Vorgang: dem Schichtwechsel bei den Testturm-Kranführern.
Der Rottweiler Testturm für Hochgeschwindigkeitsaufzüge ist mittlerweile mehr als 100 Meter hoch. Gleichsam stieg in den vergangenen Wochen die Faszination, die von ihm ausgeht. Kaum ein Tag vergeht, an dem die Redaktion der NRWZ nicht Fotos vom Turm erhält. Die, die nun eingetroffen sind, sind wohl einzigartig.
In etwa zwei Wochen soll er die Hälfte seiner endgültigen Höhe erreicht haben, er liegt jetzt bereits bei gut hundert Metern. Und täglich wächst der ThyssenKrupp-Aufzugstestturm auf dem Berner Feld bei Rottweil. Unser Fotograf Fritz Rudolf hat jetzt eine romantische Seite entdeckt.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und analytische Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück