- Anzeigen -

Mit dem Auto in den Sommerurlaub

(Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...

Hauskauf im Dorf: Alles auf Grün!

(Anzeige). Bauen & Wohnen im Juli 2020 - das Sonderthema auf NRWZ.de. Mit interessanten Berichten und unterstützt vom lokalen Handwerk. Themen diesmal:...

Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

(Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

Traditionelle Gerichte aus dem Schwarzwald auf der Speisekarte

(Anzeige). Unter dem Motto „Naturpark-Traditionsgerichte“ laden die Naturpark-Wirte auch in diesem Jahr zu einer kulinarischen Reise durch den Schwarzwald ein. Bis 31....

Hauser feiert Wiedereröffnung der Tankstelle: „Tanke-schön-Aktion“ auf dem Berner Feld

(Anzeige). Rottweil. Hauser öffnet am Samstag, 25. Juli 2020, wieder seine Tankstelle mit einer „Tanke-schön-Aktion“. Die Tankstelle ist an 7 Tagen die...
- Anzeige -
21.9 C
Rottweil
Freitag, 7. August 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

    (Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

    Traditionelle Gerichte aus dem Schwarzwald auf der Speisekarte

    (Anzeige). Unter dem Motto „Naturpark-Traditionsgerichte“ laden die Naturpark-Wirte auch in diesem Jahr zu einer kulinarischen Reise durch den Schwarzwald ein. Bis 31....

    Hauser feiert Wiedereröffnung der Tankstelle: „Tanke-schön-Aktion“ auf dem Berner Feld

    (Anzeige). Rottweil. Hauser öffnet am Samstag, 25. Juli 2020, wieder seine Tankstelle mit einer „Tanke-schön-Aktion“. Die Tankstelle ist an 7 Tagen die...

    Mit dem Auto in den Sommerurlaub

    (Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...

    Hauskauf im Dorf: Alles auf Grün!

    (Anzeige). Bauen & Wohnen im Juli 2020 - das Sonderthema auf NRWZ.de. Mit interessanten Berichten und unterstützt vom lokalen Handwerk. Themen diesmal:...
    - Anzeige -

    Bestnote vom medizinischen Dienst

    KREIS ROTTWEIL, 13. Oktober (pm) – ). Mit der Note 1,1 hat der Medizinische Dienst der Krankenkassen die Leistungen der AWO-Sozialstation bewertet. Nun haben sich die Mitglieder des AWO-Kreisvorstands um Vorsitzenden Hans-Peter Faißt über die AWO-Sozialstation in Schramberg informiert.

    - Anzeige -
    - Anzeige -

    Essen auf Rädern und die frühere Stadtranderholung sind es, an die Menschen denken, die von der Arbeiterwohlfahrt (AWO) hören. Auch Pflegeheime und Betreutes Wohnen gehören zum Angebot, ebenso wie der AWO-Kindertreff in Schramberg. Damit die Menschen möglichst lange selbstbestimmt zuhause leben können, gibt es die AWO-Sozialstation.

    Die Leistung der 49 Mitarbeiterinnen an den Standorten Schramberg und Rottweil wurde vom Medizinischen Dienst der Krankenkasse (MDK) überprüft und mit der hervorragenden Note 1,1 bewertet. Kerstin Arlt, Chefin der beiden Teams in Schramberg und Rottweil, informierte den AWO-Kreisvorstand über die Aufgaben und die Arbeitsbedingungen. Das Einsatzgebiet umfasst jeweils einen Umkreis von 15 Kilometer um die beiden Standorte. Dabei bieten die Mitarbeiter der AWO-Sozialstation neben den pflegerischen Tätigkeiten auch ein umfassendes Angebot an hauswirtschaftliche Leistungen an. Vier Mitarbeiter haben eine Zusatzqualifikation als Alltagsbegleiter.

    Damit dies alles geleistet werden kann, wird von allen Beschäftigten eine sehr hohe Flexibilität erwartet. Belastend sind dabei nach wie vor die stringenten Zeitvorgaben für die einzelnen Pflegeleistungen. Auch diejenigen, die sich um die Abrechnung der geleisteten Arbeit mit der Krankenkasse kümmern, haben eine Menge zu tun. „Der Verwaltungsaufwand ist enorm“, sagt Kerstin Arlt. Dabei reiche der kleinste Fehler aus und schon zahlen die Krankenkassen nicht.

    Trotz des Angebots von Teilzeitbeschäftigung ist es nach wie vor schwierig alle Stellen zu besetzen. Die AWO-Sozialstation sitzt in der Schramberger Talstadt im Bacherhof. Deshalb ist die AWO dort auch für den Hausnotruf zuständig, der zunächst beim DRK aufläuft und dann an die AWO weitergegeben wird.

     

    - Anzeige -
    - Anzeige -

    Newsletter

    Aktuelle Stellenangebote

    Share via
    Send this to a friend