Betrunkenen Autofahrer in seiner Wohnung festgenommen

Betrunkenen Autofahrer in seiner Wohnung festgenommen

ROTTWEIL (pz) – Am Dienstag gegen 18:20 Uhr nahm die Polizei aus Rottweil einen betrunkenen Autofahrer in seiner Wohnung fest. Der Mann war zuvor mit seinem VW Golf auf der Straße zwischen Böhringen und Dietingen unterwegs.

Laut Angaben einer Zeugin fuhr dieser in Schlangenlinien die Straße entlang. Da das amtliche Kennzeichen des Fahrzeugs der Dienststelle bekannt war, suchten die Polizeibeamten die Wohnung des Autofahrers auf. Obwohl die Polizeistreife mehrmals an der Haustüre klingelte und den Wohnungsbesitzer aufforderte die Türe zu öffnen, blieb diese verschlossen.

Stattdessen zog der Mann die Vorhänge zu und ließ die Rollläden herunter. Um sich Zutritt zum Gebäude zu verschaffen, schlugen die Beamten die Scheibe der Terrassentüre ein. In der Wohnung konnte der Fahrzeugführer letztendlich durch die Polizei festgenommen werden. Anschließend wurde er zur Blutentnahme auf das Polizeirevier Rottweil gebracht. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 22. Juli 2015 von NRWZ-Redaktion. Erschienen unter https://www.nrwz.de/artikel/betrunkenen-autofahrer-in-seienr-wohnung-festgenommen/94532