Dunningen: Beim Einparken zwei Autos gestreift

Dunningen: Beim Einparken zwei Autos gestreift

Ein 53 Jahre alter Fahrer eines Transporters ist am Mittwochmorgen in der Zeppelinstraße recht unglücklich eingeparkt. Er streifte bei dem Parkvorgang zwei bereits dort stehende Autos und richtete an diesen insgesamt 2000 Euro Schaden an.

Das missglückte Fahrmanöver hinterließ auch an dem Mercedes-Sprinter deutlich sichtbare Spuren. Auf etwa 4000 Euro schätzt die Polizei den Schaden an dem erst wenige Monate alten Mietfahrzeug. Der Mann wurde von den Beamten verwarnt. Mit den beiden Autobesitzern hatte er sich wegen des angerichteten Schadens bereits verständigt.

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 27. Mai 2021 von Martin Himmelheber (him). Erschienen unter https://www.nrwz.de/artikel/dunningen-beim-einparken-zwei-autos-gestreift/314618