- Anzeigen -

Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

(Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

Gut informiert in die Ausbildung starten

(Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

Mit dem Auto in den Sommerurlaub

(Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...

„Wunderfitz“ am Friedrichsplatz eröffnet

(Anzeige). Frischer Kaffeeduft dringt aus dem Haus am Friedrichsplatz 16, in unmittelbarer Nähe zum schönen Christophorus-Brunnen, gleich neben der Predigerkirche. Dort befindet...

HUK-COBURG-Versicherungsgruppe: Dank Top-Beratung bestens abgesichert

(Anzeige). Danny Walther übernimmt zum 1. August das Kundendienstbüro der HUK-COBURG in Rottweil. In der Hohlengrabengasse 24 bietet der Versicherungsexperte seinen Kunden...

Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

(Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...
25.6 C
Rottweil
Samstag, 15. August 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    „Wunderfitz“ am Friedrichsplatz eröffnet

    (Anzeige). Frischer Kaffeeduft dringt aus dem Haus am Friedrichsplatz 16, in unmittelbarer Nähe zum schönen Christophorus-Brunnen, gleich neben der Predigerkirche. Dort befindet...

    HUK-COBURG-Versicherungsgruppe: Dank Top-Beratung bestens abgesichert

    (Anzeige). Danny Walther übernimmt zum 1. August das Kundendienstbüro der HUK-COBURG in Rottweil. In der Hohlengrabengasse 24 bietet der Versicherungsexperte seinen Kunden...

    Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

    (Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

    Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

    (Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

    Gut informiert in die Ausbildung starten

    (Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

    Mit dem Auto in den Sommerurlaub

    (Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...

    „Einblicke – Ausblicke“ und „Krippensammlung“

    Zwei Sonderausstellungen im Stadtmuseum Schramberg im Schloss zur Weihnachtszeit:

    SCHRAMBERG (pm) – Ab 26. November sind im Stadtmuseum im Schloss zwei Sonderausstellungen mit Museumsstücken aus den eigenen Sammlungen zu sehen: „Einblicke – Ausblicke“ (bis 12. Februar 2017) und „Die Krippensammlung des Stadtmuseums Schramberg“ (bis 5. Februar 2017), diesmal bereichert um Leihgaben aus Offenburg.  Die  Eröffnung ist am Freitag, 25. November, 19.30 Uhr. so das Museum in einer Pressemitteilung.

    „Einblicke – Ausblicke“: die Ausstellung zur Museumssammlung

    Sammeln, bewahren, forschen ausstellen: Das sind die Kernaufgaben eines Museums. Seit mehr als drei Jahrzehnten sammelt das Stadtmuseum im Schloss daher Gegenstände, in denen sich Stadtgeschichte spiegelt. Inzwischen schlummern viele solche Geschichtszeugen in den Magazinen. Wer die Sprache der Gegenstände versteht, kann ihren Geheimnissen auf die Spur kommen, ihnen Information entlocken und sie in Ausstellungen dem Publikum vermitteln.

    In der Sonderausstellung „Einblicke – Ausblicke“ werden daher ausgewählte Museumsschätze ins Rampenlicht gerückt, die über wechselnde Zeiten, Menschen, Moden, Alltag und Feste berichten. Auch die beiden Spezialsammlungen zu den traditionsreichen Schramberger Produkten Steingut (SMF) und Uhren (Junghans, H.A.U.) kommen zum Zuge, so dass auch Sammlerinnen und Sammler auf ihre Kosten kommen. Darüber hinaus gestattet die Ausstellung Einblicke in die unsichtbare Arbeit des Stadtmuseums zu Themen wie: Facetten des Sammelns; der verborgene Schatz: die Depots; Auftritt auf der Bühne: Ausstellungen; Ausblicke: denkanstößig – Heimatmuseum im 21. Jahrhundert.

    Die Krippensammlung

    Wie üblich öffnet das Stadtmuseum zum ersten Advent wieder seine bedeutende Krippensammlung für das Publikum. Neben dem Kernbestand aus großen Bühnenkrippen der Schramberger Krippenbauer Karl Marte, Max und Ulrich Scheller sowie Luise und Eugen Mey werden in jeder Saison weitere Krippen präsentiert.

    -Krippe „Schwarzwaldmühle“, gestaltet von Karl Marte, 1940, in diesem Jahr erstmals wieder als Bühnenkrippe aufgestellt. Foto: pm
    – Krippe „Schwarzwaldmühle“, gestaltet von Karl Marte, 1940, in diesem Jahr erstmals wieder als Bühnenkrippe aufgestellt. Foto: pm

    Erstmals ist diesmal die Krippe „Schwarzwaldmühle“ von Karl Marte aufgebaut: eine mehr als zwei Meter breite Bühnenkrippe von 1940 mit Moos und Figuren des Münchner Holzbildhauers Otto Zehentbauer. Raffinierte Beleuchtung und hochwertige Krippenfiguren zeichnen all diese Bühnenkrippen aus. Den Schramberger Krippenbauern und Krippenfreunden Walter Hartmann, Richard Marte, Ferdinand Moosmann und Thomas Rapp ist zu verdanken, dass die Krippensammlung in neuem Licht erstrahlt.

    - Anzeige -

    Leihgaben von elf Krippenfreunden aus Offenburg ergänzen die Präsentation der Museumssammlung. Mit der Offenburger Krippentradition sind die Schramberger Krippenfreunde seit langem verbunden. Großen Einfluss auf die Entwicklung des Krippenbaus an beiden Orten nahm einst der Krippenförderer Karl-Otto Schimpf, Offenburg, durch seine vorbildliche Krippengestaltung.

    Info: Das Stadtmuseum ist Dienstag bis Samstag von 13 bis 17 Uhr geöffnet, an Sonn- und Feiertagen von 11 bis 17 Uhr. Heiligabend, Silvester und Neujahr ist geschlossen.

     

     

    - Anzeige -

    Newsletter

    Aktuelle Stellenangebote

    Share via
    Send this to a friend