- Anzeigen -

Mit dem Auto in den Sommerurlaub

(Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...

Hauskauf im Dorf: Alles auf Grün!

(Anzeige). Bauen & Wohnen im Juli 2020 - das Sonderthema auf NRWZ.de. Mit interessanten Berichten und unterstützt vom lokalen Handwerk. Themen diesmal:...

Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

(Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

Traditionelle Gerichte aus dem Schwarzwald auf der Speisekarte

(Anzeige). Unter dem Motto „Naturpark-Traditionsgerichte“ laden die Naturpark-Wirte auch in diesem Jahr zu einer kulinarischen Reise durch den Schwarzwald ein. Bis 31....

Hauser feiert Wiedereröffnung der Tankstelle: „Tanke-schön-Aktion“ auf dem Berner Feld

(Anzeige). Rottweil. Hauser öffnet am Samstag, 25. Juli 2020, wieder seine Tankstelle mit einer „Tanke-schön-Aktion“. Die Tankstelle ist an 7 Tagen die...
14.2 C
Rottweil
Montag, 3. August 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

    (Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

    Traditionelle Gerichte aus dem Schwarzwald auf der Speisekarte

    (Anzeige). Unter dem Motto „Naturpark-Traditionsgerichte“ laden die Naturpark-Wirte auch in diesem Jahr zu einer kulinarischen Reise durch den Schwarzwald ein. Bis 31....

    Hauser feiert Wiedereröffnung der Tankstelle: „Tanke-schön-Aktion“ auf dem Berner Feld

    (Anzeige). Rottweil. Hauser öffnet am Samstag, 25. Juli 2020, wieder seine Tankstelle mit einer „Tanke-schön-Aktion“. Die Tankstelle ist an 7 Tagen die...

    Mit dem Auto in den Sommerurlaub

    (Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...

    Hauskauf im Dorf: Alles auf Grün!

    (Anzeige). Bauen & Wohnen im Juli 2020 - das Sonderthema auf NRWZ.de. Mit interessanten Berichten und unterstützt vom lokalen Handwerk. Themen diesmal:...

    Forum Kirche und Gesellschaft beschäftigt sich mit Zukunftsfragen

    ROTTWEIL, 7. Oktober (pm) – Organisatoren, die evangelischen Kirchengemeinden im Landkreis und das katholische Dekanat Rottweil, ein vielfältiges Programm erarbeitet. So steht der Samstagvormittag, 18. Oktober, ganz im Zeichen der sechs Foren, in denen über die kirchliche Verantwortung in verschiedenen Lebensbereichen und der Gesellschaft nachgedacht und diskutiert werden soll. „Welche (Volks-)Kirche brauchen wir in Zukunft?“ lautet das Thema beim Forum Kirche und Gesellschaft, am Samstag, 18. Oktober, von 9.30 bis 12.30 Uhr im Johanniter-Gemeindehaus.

    Vom 17. bis 19. Oktober findet in Rottweil zum ersten Mal ein Ökumenischer Kirchentag statt. Unter dem Leitwort „Verantwortlich für die Zukunft“ haben die „Im Rahmen des Forums fragen wir uns nach unseren eigenen Erwartungen und Wünschen an Kirche und wollen uns mit der Kritik daran auseinandersetzen“, sagt Pfarrer Marcus Keinath, der dieses Forum gemeinsam mit der Caritas-Regionalleiterin Manuela Mayer und Frido Ruf von der Katholischen Erwachsenenbildung konzipiert hat und moderieren wird. Der Wiener Theologe und Religionssoziologe Professor Paul M. Zulehner ist zu Gast und wird seine Visionen von Kirche vorstellen, die so manchen vielleicht überraschen dürften.

    Immer mehr Menschen tun sich schwer mit der Art und Weise wie die Kirche heute verfasst ist. Deswegen sei es wichtig, dass man sich auch mit Alternativen zu den bestehenden Organisationsformen beschäftige, so Keinath. Kirche ist Kulturträger, Sozialträger, Bildungsträger und Lebensbegleiter. Um wie viele Einrichtungen und Angebote wäre die Gesellschaft ärmer, gäbe es nicht die Institution Kirche. „Das können wir aber alles nur leisten, wenn wir auch das Geld dazu haben“, ist sich Marcus Keinath sicher. Visionen sind ja gut und schön, aber können sie auch realisiert werden? Und werden sie dem Einspruch von Klaus Siegmeier, ehemaliger Chefredakteur des Schwarzwälder Boten standhalten?

    Interessierte sind herzlich willkommen. Eine kostenlose Kinderbetreuung wird parallel zur Veranstaltung im selben Gebäude von Erzieherinnen des Johanniterkindergartens angeboten. Weitere Informationen gibt es unter www.oekumenischer-kirchentag-rottweil.de

     

    - Anzeige -

    Newsletter

    Aktuelle Stellenangebote

    Share via
    Send this to a friend