Gasgeruch: Großeinsatz für Rettungskräfte in Rottweil

Gasgeruch: Großeinsatz für Rettungskräfte in Rottweil

Rottweil (gg). Am Dienstagmittag ist die Feuerwehr Rottweil in ein Wohngebiet gerufen worden: Gasgeruch in einem Mehrfamilienhaus. Das löste einen Großeinsatz aus, an dem zudem auch die Polizei und das Rote Kreuz beteiligt waren.

Die Einsatzkräfte sind schnell zur Wohnung vorgedrungen, aus der Nachbarn den Gasgeruch wahrgenommen hatten. Drinnen fanden die Retter eine leblose Person vor. Das Gas wurde abgestellt, das Haus ist von der Feuerwehr belüftet worden, um die akute Explosionsgefahr zu mindern. Evakuiert wurde das Gebäude nicht.

Kriminaltechniker untersuchten im Anschluss die Wohnung und den Leichnam. Ein Fremdverschulden am Tod wird zur Stunde ausgeschlossen.

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 21. Juli 2015 von NRWZ-Redaktion. Erschienen unter https://www.nrwz.de/artikel/gasgeruch-grosseinsatz-fuer-rettungskraefte-in-rottweil/94304