Hochturm für Besucher gesperrt

Hochturm für Besucher gesperrt

ROTTWEIL (pm) – Der Hochturm ist wegen Sanierungsarbeiten bis Ende des Jahres für Besucher gesperrt. Bereits im vergangenen Jahr hatte die Stadt den Turm vom Holzwurm befreit. Nun wird morsches Gebälk an der Aussichtsplattform erneuert.

In das Holztragwerk im Bereich der Aussichtsebene ist im Laufe der Jahre Wasser eingesickert und hat die Balken beschädigt. Zusätzlich zur Holzsanierung erhalten die betroffenen Bauteile auch eine Abdichtung, sodass künftig keine Feuchtigkeit  mehr eindringen und Schaden anrichten kann .Die Kosten für diese Teilsanierung betragen rund 190.000 Euro.

Diese Woche haben die Gerüstbauer damit begonnen, ein Gerüst nebst Materialaufzug an der Westseite des Hochturms anzubringen. Am kommenden Montag, 5. Oktober, beginnen dann die Zimmererarbeiten. Die Stadtverwaltung bittet die Bürger um Verständnis, dass der Turm wegen der Sanierung bis Ende des Jahres nicht betreten werden kann.

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 1. Oktober 2015 von NRWZ-Redaktion. Erschienen unter https://www.nrwz.de/artikel/hochturm-fuer-besucher-gesperrt/99368