Kern-Liebers in China weiht zwei Neubauten ein

Kern-Liebers in China weiht zwei Neubauten ein

TAICANG/SCHRAMBERG (pm) -Bereits am 18. Mai 2015 weihte Kern-Liebers China in seinem Werk in Taicang, nur eine Autostunde entfernt von Shanghai, einen großen Erweiterungsbau ein, wie das Unternehmen mit Stammsitz in Schramberg jetzt mitteilt.

An der Zeremonie nahmen Vertreter der örtlichen Politik, Kunden von Kern-Liebers, der Kern-Liebers Verwaltungsrat und die Kern-Liebers Geschäftsführung sowie zahlreiche Mitarbeiter teil.

Dr. Hans-Jochem Steim hielt als Vorsitzender des Verwaltungsrats, Mitgesellschafter von Kern-Liebers und als Ehrenbürger der Stadt Taicang die Festrede. „Mit einem Umsatzvolumen von rund 100 Millionen Euro gehört China zu unseren wichtigsten Märkten mit riesigen Potentialen“, so Steim in seiner Ansprache. Der Vorsitzende der kommunistischen Partei in Taicang, Wang Jianfeng sowie die beiden anwesenden Vize-Bürgermeister der Stadt Taicang, Chen und Zhun, würdigten die anhaltend hohen Investitionen sowie das über 20-jährige Engagement von Kern-Liebers als erste deutsche Firma in Taicang. Heute seien 200 deutsche Firmen in Taicang tätig.

Richard Zhang, General Manager von Kern-Liebers China, dankte allen Beteiligten für die zeitgerechte Fertigstellung des Erweiterungsbaus von 10.000 Quadratmetern.Auf einer Gesamtfläche von 34.000 Quadratmetern werden technologisch anspruchsvolle Präzisionsteile in den Bereichen Drahtfedern, Bandfedern, Stanzbiegeteile und Feinschneid- und Stanzteile gefertigt sowie verschiedene Verfahren im Bereich der Wärmebehandlung angewandt.

An diesem Produktionsstandort sind auch die Gemeinschaftsunternehmen Kern-Liebers Pieron China sowie Brand Kern-Liebers China tätig. Auch Kern-Liebers Textile China operiert von diesem Standort aus. Insgesamt sind hier 750 Mitarbeiter tätig.

Am selben Tag wurde auch das neue Werk der Firma Bruker Spalek China in Taicang mit einer Produktionsfläche von 6000 Quadratmetern feierlich eingeweiht. Bruker Spalek gehört zur Kern-Liebers Gruppe und produziert Spezialdrähte für die Photovoltaik Industrie sowie gewalztes Stahlband für zahlreiche Anwendungen. Bruker Spalek China beschäftigt in Taicang 60 Mitarbeiter. Jake Xiang, General Manager von Bruker Spalek China, begrüßte zahlreiche Gäste und wies auf die internationalen Kundenbeziehungen seiner Firma hin, die den asiatischen Raum umfassen und bis nach Mexiko reichen.

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 2. Juni 2015 von Martin Himmelheber (him). Erschienen unter https://www.nrwz.de/artikel/kern-liebers-in-china-weiht-zwei-neubauten-ein/90239