- Anzeigen -

Schöner wohnen, schöner arbeiten in Waldmössingen

(Anzeige). Ein Gespräch mit dem neuen Ortsvorsteher Markus Falk über Vergangenes und Zukünftiges Seit 1971 gehört Waldmössingen zu Schramberg...

Schuler Präzisionstechnik – Tag der Ausbildung am Freitag, 10. Juli 2020 und am Samstag, 11. Juli 2020

(Anzeige). Am Freitag und Samstag, 10. / 11. Juli findet bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim wieder der „Tag der Ausbildung“ statt. Dabei...

Ab heute: „Outlet-Tage“ und Schnäppchenmarkt in Rottweil

(Anzeige). Ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, gilt's: Dann sinkt die Mehrwertsteuer - Shopping wird günstiger. Das wird Anreize zum Einkaufen schaffen....

Das prüfen Banken vor der Baufinanzierung

(Anzeige). Von Bonität bis Verkehrswert – wer eine Immobilie finanzieren will, sollte sich am besten schon vor dem Gespräch mit dem Baufinanzierungsberater...

Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

(Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...

Lieber zum Sachverständigen gehen als vor Gericht ziehen

(Anzeige). Nicht selten sind über den Zeitraum mehrerer Jahre zudem mehrere Vorsitzende Richterinnen oder Richter beteiligt, was den Vorgang nicht einfacher macht....
18.6 C
Rottweil
Mittwoch, 8. Juli 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Schöner wohnen, schöner arbeiten in Waldmössingen

    (Anzeige). Ein Gespräch mit dem neuen Ortsvorsteher Markus Falk über Vergangenes und Zukünftiges Seit 1971 gehört Waldmössingen zu Schramberg...

    Schuler Präzisionstechnik – Tag der Ausbildung am Freitag, 10. Juli 2020 und am Samstag, 11. Juli 2020

    (Anzeige). Am Freitag und Samstag, 10. / 11. Juli findet bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim wieder der „Tag der Ausbildung“ statt. Dabei...

    Ab heute: „Outlet-Tage“ und Schnäppchenmarkt in Rottweil

    (Anzeige). Ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, gilt's: Dann sinkt die Mehrwertsteuer - Shopping wird günstiger. Das wird Anreize zum Einkaufen schaffen....

    Das prüfen Banken vor der Baufinanzierung

    (Anzeige). Von Bonität bis Verkehrswert – wer eine Immobilie finanzieren will, sollte sich am besten schon vor dem Gespräch mit dem Baufinanzierungsberater...

    Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

    (Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...

    Lieber zum Sachverständigen gehen als vor Gericht ziehen

    (Anzeige). Nicht selten sind über den Zeitraum mehrerer Jahre zudem mehrere Vorsitzende Richterinnen oder Richter beteiligt, was den Vorgang nicht einfacher macht....

    Konzertmatinee mit dem Hornquartett Coriphäe

    ROTTWEIL, 16. Oktober (pm) – Die Kreissparkasse Rottweil setzt ihre Konzertreihe ‚Sparkassen-Podium für junge Musiker‘ fort. Das Hornquartett „Coriphäe“ ist am Sonntag, 26. Oktober im Foyer der Rottweiler Kreissparkasse zu Gast.

    Nach Sebastian Küchler-Blessing, Janina Ruh, Maria-Elisabeth Lott, Raphael Sbrzesny, Julia Guhl, den Geschwistern Laura und Nina Cromm, Daniel Lohmüller, Julia Bernhart, Matthias S. Krüger und Verena Nübel führt das Hornquartett „Coriphäe“ den Reigen der jungen Solistinnen und Solisten, die allesamt bei den Bundeswettbewerben ‚Jugend musiziert‘ bestens abgeschnitten haben, fort. Bei ihrer Matinee am Sonntag, 26. Oktober ab 11 Uhr werden sich die vier jungen Damen mit Namen Alison Balls, Amelie Brall, Aileen Jenter und Berit Kumkar im Neubau-Foyer der Kreissparkasse Rottweil musikalisch vorstellen. Auf dem Programm stehen Werke von Homilius, Dvorák, Bruckner, Purcell, Bach, von Weber, Strauß und Schubert. Zu hören werden auch Kompositionen von Kerry Turner (Jg. 1960) sowie Lowell E. Shaw, Karl Komzak und Eugène Bozza sein und zum Schluss erklingt ein Stück aus Richard Wagners „Tannhäuser“, arrangiert von Andreas Kummerländer. Die Besucher dürfen sich auf ein schönes Konzert freuen.

    Alle Mitglieder von Coriphäe begannen ihre Karriere in der Hornklasse der Musikhochschule Trossingen. Von den jungen Musikerinnen, die das Ensemble im Jahr 2012 gründeten, erhielten Berit Kumkar, Amelie Brall und Mona Mager ihre Grundausbildung an der Rottweiler Musikschule.

     

    - Anzeige -

    Newsletter

    - Anzeige -

    Prospekt der Woche

    Zum Werbetreibenden | Prospekt downloaden |
    Werbung auf NRWZ.de