Mit überladenem Lastwagen und ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Mit überladenem Lastwagen und ohne Fahrerlaubnis unterwegs

DEISSLINGEN (pz) – Am Dienstag wurde von den Beamten der Verkehrsüberwachungsgruppe Villingen, im Industriegebiet Mittelhardt, ein völlig überladener Lastwagen aus dem Verkehr gezogen.

Der Lastwagen war mit Gerüstteilen beladen. Der erste Eindruck der Ordnungshüter, dass der Lastwagen überladen ist, wurde durch das amtliche Wiegen bestätigt. Der Lastwagen war mit fast 19 Prozent überladen. Als der 35-jährige Fahrer seinen Führerschein vorzeigte, stellten die Beamten fest, dass er für den Lastwagen nicht die notwendige Führerscheinklasse besitzt. Die Beamten untersagten ihm die Weiterfahrt.

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 10. Juni 2015 von NRWZ-Redaktion. Erschienen unter https://www.nrwz.de/artikel/mit-ueberladenem-lastwagen-und-ohne-fahrerlaubnis-unterwegs/90750