Neue Leitungen in der Rausteinstraße

Neue Leitungen in der Rausteinstraße

SCHRAMBERG (him) – Eine Bösinger Baufirma baggert derzeit in der Rausteinstraße. Im Auftrag der Stadtwerke werden hier die Gas- und Wasserleitungen auf einer Länge von 130 Metern einschließlich der Hausanschlüsse erneuert.

„Für die Stromversorgung wird ein Niederspannungsstromkabel mit verlegt“, erläutert Oswald Gaus, verantwortlich für den Netzbetrieb der Stadtwerke  Schramberg, auf Nachfrage der NRWZ.  Bisher werden in diesem Gebiet die Häuser noch über Freileitungen mit Strom versorgt. Im Frühjahr waren in dem Wohngebiet an der Berneckstraße bereits die Oberleitungen ersetzt worden.

Die Firma Bantle aus Bösingen hat Mitte Oktober mit den Erdarbeiten begonnen. Die Bauzeit betrage etwa vier Wochen, so Gaus. Im zweiten. Bauabschnitt sollen im Frühjahr 2016 die Leitungen in der Falkensteinstraße 16 bis 33 erneuert werden.

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 19. Oktober 2015 von NRWZ-Redaktion Schramberg. Erschienen unter https://www.nrwz.de/artikel/neue-leitungen-in-der-rausteinstrasse/100628