Parka & Co. im Pflug: Bom-bas-tisch!

Parka & Co. im Pflug: Bom-bas-tisch!

(al/gg). Gigantisch eingeheizt haben die Indie-Rock-Band PARKA, das Regio-Orchester Windphonics, der Projektchor Via Voce und zwei tolle Gäste gestern im Pflugsaal – und das, obwohl es „nur“ die öffentliche Generalprobe ihres Crossover-Projekts war. Aber die war einfach: Bom-bas-tisch.

Das ging unter die Haut: PARKA steuerte leidenschaftlichen Pop-Rock mit viel Schlagzeug und viel Gefühl bei. Via Voce steigerte den Sound ins Hymnische. Und die Windphonics verliehen dem Ganzen einen furiosen Blech- und natürlich auch Holzbläser-Glanz.

Klasse ins Programm dieses Großaufgebots passten die Special Guests Tati Mitsche von der Intakt Allstyle Band und das Rottweiler Hip Hop-Urgestein Robert Hak. Zwei Publikumslieblinge neben dem eigentlichen Star der Show, PARKA-Sänger Martin „Fly“ Fliegenschmidt.

Alle zusammen ließen sie es im zur Arena umgebauten Pflugsaal richtig krachen. Kein Wunder, dass die Karten für die Konzerte heute und morgen Abend schon ausverkauft sind. Die Konzertbesucher erwartet jeweils ein toller, rockiger, hymnischer Abend mit bestens aufgelegten Musikern.

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 24. Oktober 2014 von NRWZ-Redaktion. Erschienen unter https://www.nrwz.de/artikel/parka-co-im-pflug-bom-bas-tisch/56418