Profihandball und Teamentwickler – was steckt hinter dieser Kombi?

 Profihandball und Teamentwickler – was steckt hinter dieser Kombi?

Der ehemalige Handballnationalspieler Martin Strobel ist unter die Buchautoren gegangen. Sein Buch „Höhepunkt am Tiefpunkt“ präsentierte er jetzt im Rahmen einer Online-Veranstaltung bei den Wirtschaftsjunioren (WJ) Schwarzwald-Baar-Heuberg. Darüber berichtet der Verein in einer Pressemitteilung:

In seiner Position und Rolle als Spielmacher im Handball, um also sein Team zu lenken und zu steuern, überträgt Martin Strobel nun seine Erfahrungen in seinen neuen Beruf als Personal- und Teamentwickler mit dem Ziel, leistungs- und führungsstarke Menschen zu entwickeln. Als Europameister und Bronzemedaillengewinner bei den Olympischen Spielen weiß er genau, was erfolgreiche Teamarbeit ausmacht und was jeder Einzelne dazu beitragen kann, um erfolgreich zu sein.

Es waren erfreulicherweise knapp 30 Teilnehmer aus der Mitgliederschar der WJ Schwarzwald-Baar-Heuberg, Interessenten, Gäste und auch Mitglieder aus anderen Wirtschaftsjuniorenkreisen aus ganz Deutschland per Zoom-Videokonferenz zugeschaltet. Martin Strobel referierte in einem kurzweiligen, spannenden und bereichernden Vortrag als Mix aus Vortragsinhalt, Interaktion und Lesung über seinen Weg, seine Höhe- und Tiefpunkte und über das, was er daraus gelernt hat und was ins Business übertragen werden kann. Am Ende des etwa 50-minütigen Vortrags wurde Martin Strobel noch mit einigen sehr interessanten Fragen gelöchert, die er jedoch souverän und sehr authentisch beantwortet hat.

Vor Corona organisierten die Wirtschaftsjunioren normalerweise am ersten Montag im Monat eine Betriebsbesichtigung, einen Vortrag oder einen Stammtisch in der Region. Da dies derzeit nicht möglich ist hat sich das Vorstandsteam überlegt, mehrere Online-Veranstaltungen über den Monat verteilt anzubieten, welche auf reges Interesse der Mitglieder und Interessenten trifft.

Als Vorschau blicken die Wirtschaftsjunioren mit Vorfreude bereits auf den nächsten Impulsvortrag am 16. Juni, 18.30 Uhr, zum Thema „Emotionale Intelligenz“. Markus Paul, der kommunikative Wirtschaftsingenieur und tiefgründige systemische Coach aus unserer Region wird in einem knapp einstündigen interaktiven Online-Vortrag den Interessierten näher bringen, was unter dem Begriff „Emotionale Intelligenz“ zu verstehen ist, was man darüber kennenlernen kann und wie diese emotionale Intelligenz im Zusammenhang mit Führungskompetenz steht. Über die WJ-Homepage unter www.wj-sbh.desowie auf Facebook und Instagram informieren die Wirtschaftsjunioren regelmäßig über ihre geplanten Veranstaltungen.

Über die Wirtschaftsjunioren
Die WJ Schwarzwald-Baar-Heuberg sind eine Vereinigung von jungen Unternehmern und Führungskräften mit 48 Mitgliedern aus allen Bereichen der Wirtschaft. Die WJ gehören den Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) an, die mit mehr als 10.000 aktiven Mitgliedern den größten Verband von Unternehmern und Führungskräften unter 40 Jahren bilden. Bundesweit verantworten die Wirtschaftsjunioren bei einer Wirtschaftskraft von mehr als 120 Mrd. Euro Umsatz rund 300.000 Arbeits- und 35.000 Ausbildungsplätze. Der Bundesverband WJD ist seit 1958 Mitglied der mehr als 100 Nationalverbände umfassenden Junior Chamber International (JCI).

 

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 4. Juni 2021 von Pressemitteilung (pm). Erschienen unter https://www.nrwz.de/artikel/profihandball-un-dteamentwickler-was-steckt-hinter-dieser-kombi/315184