Rottweiler Erich-Hauser-Gewerbeschule bietet Infos aus erster Hand

Rottweiler Erich-Hauser-Gewerbeschule bietet Infos aus erster Hand

ROTTWEIL (pm) – Zu einer Info-Veranstaltung laden die Technischen Gymnasien (TG) am EHG für Freitag, 22. Januar ab 14 Uhr, Schüler und Eltern in die Aula des Rottweiler Berufsschulzentrums ein.

Informiert wird über Aufnahmebedingungen, Abschluss, Prüfungsanforderungen und die vier Profile Mechatronik (Maschinenbau, Steuerungs- und Elektrotechnik), Gestaltungs- und Medientechnik, Informationstechnik sowie Technik und Management (Maschinenbau, Betriebswirtschaftslehre). Naturwissenschaften und Technik stehen bei den Technischen Gymnasien naturgemäß im Vordergrund.

Mathematik, Physik und Chemie nehmen daher im Fächerkanon einen breiten Raum ein. Aber auch Deutsch, Geschichte mit Gemeinschaftskunde, Fremdsprachen, Sport, Religion sowie Ethik und Wahlfächer wie Philosophie werden unterrichtet, um den Schülern ein möglichst großes Repertoire an Allgemeinbildung und Schlüsselqualifikationen mit ins Studium oder in den Beruf zu geben. Zusätzlichen Praxisbezug liefern freiwillige Angebote wie ein Schweißkurs oder die die Cisco-Zertifizierung (Informationstechnik).

Die Info-Veranstaltung für die Zweijährige Berufsfachschule Metall findet ebenfalls am 22. Januar 2016 um 14 Uhr statt. Hier treffen sich Schüler und Eltern im Raum 338 der Erich-Hauser-Gewerbeschule.

Die Zweijährige Berufsfachschule Metall ist eine Vollzeitschule. Sie bereitet die Schüler auf das Berufsleben vor und ermöglicht ihnen den beruflichen Aufstieg. Das Zeugnis am Ende der zweijährigen Schulzeit entspricht dem Mittleren Bildungsabschluss beziehungsweise bei entsprechenden Leistungen dem Versetzungszeugnis nach Klasse 11 des Gymnasiums. Außerdem kann bei Aufnahme eines Ausbildungsverhältnisses in einem Metallberuf eine Lehrzeitverkürzung von einem Jahr gewährt werden. Insbesondere Schülerinnen und Schülern, welche sich nach dem Abschluss der Hauptschule, einem vergleichbaren Abschluss oder nach der Werkrrealschule weiter qualifizieren wollen, werden hier interessante Entwicklungschancen geboten.

Zum Einstieg in die EHG gibt es in beiden Schularten Einführungswochen, die orientieren und zur künftigen Klassengemeinschaft beitragen sollen. Die gesamte Schulzeit begleitet dann bei Bedarf ein ganzes System professioneller Unterstützung und Förderung (z.B. Schulsozialarbeit, Förderunterricht). Darüber hinaus engagiert sich die EHG stark für die Berufsorientierung ( zertifiziert mit dem landesweiten BoriS-Siegel ) und schafft mit ihren Aktivitäten als Präventionsschule ein konstruktives und faires Schulklima.

Weitere Informationen: www.ehg-rottweil.de

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 15. Januar 2016 von NRWZ-Redaktion. Erschienen unter https://www.nrwz.de/artikel/rottweiler-erich-hauser-gewerbeschule-bietet-infos-aus-erster-hand-2/106696