- Anzeigen -

Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

(Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

Gut informiert in die Ausbildung starten

(Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

Mit dem Auto in den Sommerurlaub

(Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...

Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

(Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

Traditionelle Gerichte aus dem Schwarzwald auf der Speisekarte

(Anzeige). Unter dem Motto „Naturpark-Traditionsgerichte“ laden die Naturpark-Wirte auch in diesem Jahr zu einer kulinarischen Reise durch den Schwarzwald ein. Bis 31....

Hauser feiert Wiedereröffnung der Tankstelle: „Tanke-schön-Aktion“ auf dem Berner Feld

(Anzeige). Rottweil. Hauser öffnet am Samstag, 25. Juli 2020, wieder seine Tankstelle mit einer „Tanke-schön-Aktion“. Die Tankstelle ist an 7 Tagen die...
- Anzeige -
28.9 C
Rottweil
Samstag, 8. August 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

    (Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

    Traditionelle Gerichte aus dem Schwarzwald auf der Speisekarte

    (Anzeige). Unter dem Motto „Naturpark-Traditionsgerichte“ laden die Naturpark-Wirte auch in diesem Jahr zu einer kulinarischen Reise durch den Schwarzwald ein. Bis 31....

    Hauser feiert Wiedereröffnung der Tankstelle: „Tanke-schön-Aktion“ auf dem Berner Feld

    (Anzeige). Rottweil. Hauser öffnet am Samstag, 25. Juli 2020, wieder seine Tankstelle mit einer „Tanke-schön-Aktion“. Die Tankstelle ist an 7 Tagen die...

    Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

    (Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

    Gut informiert in die Ausbildung starten

    (Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

    Mit dem Auto in den Sommerurlaub

    (Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...
    - Anzeige -

    Saisoneröffnung im Salinenmuseum

    ROTTWEIL – Am 1. Mai eröffnet das Salinenmuseum „Unteres Bohrhaus“ um 14.30 Uhr mit dem traditionellen Anfahren des Wasserrads die neue Saison. Nach einer sehr aktiven Winterpause freut sich der Förderverein Salinenmuseum Rottweil auf die neue Saison 2019. Über den Winter wurde das historische Wohnhaus, welches zur Anlage des Unteren Bohrhauses gehört, grundlegend renoviert.

    - Anzeige -

    Die Stadt Rottweil als Besitzerin der Anlage hat die Sanierung morscher Holzbalken, die Restaurierung der historischen Putzflächen sowie die Erneuerung der elektrischen Leitungen finanziert. Die Aktiven des Fördervereins leisteten in vielen Stunden die Vorarbeiten wie das Entfernen von Gipsplatten und Tapeten. Vom Verein selber wurden Verputzarbeiten sowie die Instandsetzung der originalen Holztüren samt originaler Schlösser finanziert.

    Abschließend strichen die Helfer ebenfalls in Eigenleistung die drei Innenräume analog zum historischen Befund in reversibler Farbe und schrubbten die gesamte aus dem 19. Jh. stammende Anlage sozusagen auf Hochglanz. „Nun kann das Gebäude wieder „atmen“ und das Raumklima hat sich erheblich verbessert, was durchaus zum Erhalt des Gebäudes beiträgt. Leider wurden im Zuge dessen unsere tierischen Bewohner ausquartiert, aber sie finden sicher in unserer großen Grünanlage genügend Unterschlupf“, so die Vorsitzende und Restauratorin Martina van Spankeren-Gandhi lachend.

    Nun wird am 1. Mai um 14:30 das Wasserrad, das von 1938 bis 1969 mit dem Wasser der Prim die Solepumpen des Unteren Bohrhauses antrieb, „angefahren“. Um 14.45 Uhr und 16.00 Uhr werden offene Führungen im Salinenmuseum angeboten, der Eintritt ist frei. Für hungrige Besucher bietet der Förderverein die Salzsieder-Vesperplatte sowie Kaffee und Kuchen an.

    Auch in diesem Jahr freut sich das Museumsteam auf Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen, mit und ohne Migrationshintergrund und über Jung und Alt. Mit Hilfe des Gewinns beim Adventkalender der KSK konnten rechtzeitig zur Saisoneröffnung Museumshocker gekauft werden, die eine Museumsführung noch angenehmer machen. „Wir möchten die guten Erfahrungen aus den letzten Jahren gerne in dieser Saison weiterführen und ausbauen“, betont die Museumsleiterin Martina van Spankeren-Gandhi.

    Auch wer noch ein Ausflugsziel, womöglich in Verbindung mit Führung und Workshop für seine Institution, Schule, seinen Verein oder den Freundeskreis sucht, kann am 1. Mai kostenlos und unverbindlich das Museum und die Anlage kennenlernen sowie sich über das breite Angebot im Unteren Bohrhaus informieren.

    Öffnungszeiten: 1. Mai bis 30. September, Sonn- und feiertags von 14.30 bis 17 Uhr. Sonderführungen auf Anfrage von Mitte April bis Mitte Oktober Kontakt: 0741- 9410014 oder 0741-494 330 martina.gandhi@gmail.com

     

    - Anzeige -
    - Anzeige -

    Newsletter

    Aktuelle Stellenangebote

    Share via
    Send this to a friend