Schramberg: Autofahrer streift Poller und flüchtet

Schramberg: Autofahrer streift Poller und flüchtet

Ein bislang unbekannter Autofahrer verursachte am Donnerstag, zwischen 17 Uhr bis Freitag, 5 Uhr, vor der Zufahrt zum Feuerwehrgerätehaus “Am Mühlengraben” einen Schaden in Höhe von etwa 400 Euro an einem elektrisch aus- und einfahrbaren Poller.

Vermutlich war der Verursacher auf der Straße “Am Mühlegraben” in Richtung Berneckstraße unterwegs, als er im Bereich einer Rechtskurve in Höhe der Zufahrt zum Feuerwehrgerätehaus infolge nicht angepasster Geschwindigkeit zu weit nach links kam und den letzten der elektrischen Poller streifte. Ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern, entfernte sich der Fahrer unerlaubt. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Schramberg, Telefon 07422 2701-0, entgegen.

 

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 20. Juni 2015 von NRWZ-Redaktion Schramberg. Erschienen unter https://www.nrwz.de/artikel/schramberg-autofahrer-streift-poller-und-fluechtet/91678