- Anzeigen -

Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!

(Anzeige). Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr lautet das Motto „Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!“. In...

In vier Schritten zum Baukindergeld – was Eltern jetzt beachten sollten und weitere Bau-Themen

(Anzeige). Zum Jahresende 2020 läuft das Baukindergeld aus. Über 200.000 Anträge haben Familien bereits gestellt, wie eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im...

biema @ Jobs for Future 2020

(Anzeige). Donaueschingen, im September 2020. biema zählt bereits seit den ersten Veranstaltungen zu den festen Ausstellergrößen der Jobs For Future in Villingen-Schwenningen....

Der Schramberger Betten TÜV

(Anzeige). Das Bettenland Alesi in der Bahnhofstraße 21 in Schramberg reinigt seit Anfang des Jahres Zudecken, Kissen und Matratzenbezüge direkt im Hause....

Lauterbach: Bauplätze in attraktiver Lage warten auf neue Eigentümer

(Anzeige). Bereits vor einigen Jahren hat die Gemeinde Lauterbach insgesamt neun Bauplätze im Bereich Distelweg/Sulzbacher Straße erworben und erschlossen. Nach einem schleppenden...
5.4 C
Rottweil
Samstag, 26. September 2020

- Anzeigen -

biema @ Jobs for Future 2020

(Anzeige). Donaueschingen, im September 2020. biema zählt bereits seit den ersten Veranstaltungen zu den festen Ausstellergrößen der Jobs For Future in Villingen-Schwenningen....

Der Schramberger Betten TÜV

(Anzeige). Das Bettenland Alesi in der Bahnhofstraße 21 in Schramberg reinigt seit Anfang des Jahres Zudecken, Kissen und Matratzenbezüge direkt im Hause....

Lauterbach: Bauplätze in attraktiver Lage warten auf neue Eigentümer

(Anzeige). Bereits vor einigen Jahren hat die Gemeinde Lauterbach insgesamt neun Bauplätze im Bereich Distelweg/Sulzbacher Straße erworben und erschlossen. Nach einem schleppenden...

Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!

(Anzeige). Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr lautet das Motto „Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!“. In...

In vier Schritten zum Baukindergeld – was Eltern jetzt beachten sollten und weitere Bau-Themen

(Anzeige). Zum Jahresende 2020 läuft das Baukindergeld aus. Über 200.000 Anträge haben Familien bereits gestellt, wie eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im...

Schramberger Nadelöhr endlich schliessen

SPD-Fraktionsvize Wölfle zu Gast im Schramberger Rathaus

SCHRAMBERG (pm) – Auf Einladung der SPD Schramberg besuchte die stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion,  Sabine Wölfle,  zum Thema Talumfahrung B462 das Schramberger Rathaus. Über den Besuch berichtet die Stadtverwaltung:

Wölfle sitzt seit dieser Legislatur im Verkehrsausschuss des Landtags. Am Austausch nahmen Oberbürgermeister Thomas Herzog, SPD-Ortsvereinsvorsitzender und Gemeinderat Mirko Witkowski sowie CDU-Fraktionsvorsitzender Clemens Maurer teil.

Zur Entlastung der Bürger und des Verkehrs hat sich die Stadt bereits in den 90er Jahren überparteilich auf eine Lösung mit zwei Tunneln festgelegt. Diese würde etwa 120 Millionen Euro kosten. Vor allem die topografische Voraussetzung in Bezug auf Höhenunterschiede aber vor allem  die West-Ost–Achse zwischen der A5 in Richtung  A81 sind gute Gründe für die Talumfahrung, denn tagtäglich fahren über 20.000 Kraftfahrzeuge durch Schramberg.

Durch die Priorisierung der Verkehrsprojekte seitens der letzten Landesregierung und die Festlegung des Bundesverkehrswegeplans rückt die Realisierung näher. Wie sich jedoch der Planungsstand entwickelt, ist zurzeit jedoch noch ungewiss. Für Wölfle ist die Talumfahrung ein wichtiges Verkehrsprojekt. „Die Talumfahrung B462 ist ein letztes Nadelöhr, welches für eine durchgängige Ost-West-Verbindung in Südbaden geschlossen werden muss“, so die Abgeordnete.

Oberbürgermeister Herzog und Wölfle vereinbarten, sich künftig gemeinsam für die Talumfahrung einzusetzen. Im kommenden Jahr wollen die beiden beim Regierungspräsidium die weitere Durchführung besprechen.

 

Newsletter

Aktuelle Stellenangebote