- Anzeigen -

Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!

(Anzeige). Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr lautet das Motto „Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!“. In...

In vier Schritten zum Baukindergeld – was Eltern jetzt beachten sollten und weitere Bau-Themen

(Anzeige). Zum Jahresende 2020 läuft das Baukindergeld aus. Über 200.000 Anträge haben Familien bereits gestellt, wie eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im...

Unterricht an Musik- und Jugendkunstschulen wieder möglich

(Anzeige). Die Musik- und Jugendkunstschulen im Land haben ihren Betrieb unter Auflagen und wieder aufnehmen dürfen. Ab dem kommenden Montag wird eine...

Der Schramberger Betten TÜV

(Anzeige). Das Bettenland Alesi in der Bahnhofstraße 21 in Schramberg reinigt seit Anfang des Jahres Zudecken, Kissen und Matratzenbezüge direkt im Hause....

Lauterbach: Bauplätze in attraktiver Lage warten auf neue Eigentümer

(Anzeige). Bereits vor einigen Jahren hat die Gemeinde Lauterbach insgesamt neun Bauplätze im Bereich Distelweg/Sulzbacher Straße erworben und erschlossen. Nach einem schleppenden...

Jobs for Future: der große Stellenmarkt für Fachkräfte

(Anzeige). Villingen-Schwenningen – Vom Stellenangebot bis zum potenziellen Kollegen sind es nur wenige Schritte: Wer auf der Jobs for Future einen Arbeitsplatz...
19.5 C
Rottweil
Mittwoch, 23. September 2020

- Anzeigen -

Der Schramberger Betten TÜV

(Anzeige). Das Bettenland Alesi in der Bahnhofstraße 21 in Schramberg reinigt seit Anfang des Jahres Zudecken, Kissen und Matratzenbezüge direkt im Hause....

Lauterbach: Bauplätze in attraktiver Lage warten auf neue Eigentümer

(Anzeige). Bereits vor einigen Jahren hat die Gemeinde Lauterbach insgesamt neun Bauplätze im Bereich Distelweg/Sulzbacher Straße erworben und erschlossen. Nach einem schleppenden...

Jobs for Future: der große Stellenmarkt für Fachkräfte

(Anzeige). Villingen-Schwenningen – Vom Stellenangebot bis zum potenziellen Kollegen sind es nur wenige Schritte: Wer auf der Jobs for Future einen Arbeitsplatz...

Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!

(Anzeige). Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr lautet das Motto „Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!“. In...

In vier Schritten zum Baukindergeld – was Eltern jetzt beachten sollten und weitere Bau-Themen

(Anzeige). Zum Jahresende 2020 läuft das Baukindergeld aus. Über 200.000 Anträge haben Familien bereits gestellt, wie eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im...

Unterricht an Musik- und Jugendkunstschulen wieder möglich

(Anzeige). Die Musik- und Jugendkunstschulen im Land haben ihren Betrieb unter Auflagen und wieder aufnehmen dürfen. Ab dem kommenden Montag wird eine...

Schüler aus Hyères mit Stand auf dem Weihnachtsmarkt aktiv

ROTTWEIL (pm) Schüler des Lycée Agricole in der Rotteiler Partnerstadt Hyères und einige Auszubildende sind auch dieses Jahr wieder auf dem Rottweiler Weihnachtsmarkt aktiv. Stadträtin Sybille Schumacher empfing die jungen Franzosen, die auf Einladung der Nell-Breuning Schule in Rottweil sind.

Die Schüler betreuen einen Stand auf dem Weihnachtsmarkt. Dort werden wieder Produkte wie Wein, Honig, Tapenade  (Olivenpaste) und weitere Artikel angeboten. Außerdem organisiert die Schule ein Besuchsprogramm. „Wie auch bereits im letzten Jahr werden Sie unseren Weihnachtsmarkt mit Ihrem Stand bereichern und ein Stück gelebte Städtepartnerschaft für die Bürger hier sein“, sagte Schumacher zu den Schülern.

„Für die Zukunft hoffe ich, dass der Austausch mit der Nell-Breuning-Schule lebendig bleibt und ein regelmäßiger Besuch von beiden Seiten stattfinden kann.“ Denn nur durch persönliche Kontakte seien  Städtepartnerschaften lebendig und auch sinnvoll. „Nutzen Sie die Chance, Freundschaften über Landesgrenzen hinweg zu schließen und auch zu pflegen. In Zeiten von Internet und Facebook ist das viel einfacher als noch vor wenigen Jahren. Dennoch ist der persönliche Besuch durch nichts zu ersetzen“, sagte Schumacher.

Schumacher wünschte den Schülern einen schönen Aufenthalt in Rottweil und gab allen je einen Gutschein fürs „aquasol“ mit auf den Weg – für etwas Erholung und Wärme als Abwechslung zum frostigen Standdienst auf dem Weihnachtsmarkt.

 

 

Newsletter

Aktuelle Stellenangebote