„Seltsame Paradiese“ – Autorenlesung mit Johann Reißer

„Seltsame Paradiese“ – Autorenlesung mit Johann Reißer

ROTTWEIL, 9. Oktober (pm) – Der Rottweiler Stadtschreiber Johann Reißer gibt am Freitag, 10. Oktober, im „Schwarzen Lamm“ in der Metzgergasse erste Einblicke in sein Schaffen. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr, der Eintritt ist frei.

„Seltsame Paradiese’, so betitelt der Rottweiler Stadtschreiber selbst seine erste Lesung in unserer Stadt. Diesen Paradiesen auf der Spur wird Johann Reißer einen Einblick in seine Arbeit in verschiedenen literarischen Genres geben und dabei allerlei Orte vermeintlicher Glückseligkeit durchstreifen. Auszüge aus seinem aktuellen Romanprojekt „Landmaschinenparadies“ führen in die Traditions- und Technologieidyllen Ostbayerns, Gedichte und Kurzprosa nach Berlin und New York, ein Poetryfilm in einen italienischen Monsterpark, szenische Schlenker nach Neu-Plastik-Island. Und nicht zuletzt werden auch einige Rottweiler „Paradiesecken“ gestreift.

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 9. Oktober 2014 von NRWZ-Redaktion. Erschienen unter https://www.nrwz.de/artikel/seltsame-paradiese-autorenlesung-mit-johann-reisser/56219