Spiel, Spaß und Sensationelles beim Straßenfest am Omsdorfer Hang

Spiel, Spaß und Sensationelles beim Straßenfest am Omsdorfer Hang

ROTTWEIL (mm) – Richtig gut besucht war das dritte Straßenfest am Omsdorfer Hang am Samstag. Eingeladen hatte die neue Stadtteil-Sozialarbeiterin Christiane Bondzio, und viele waren gekommen.

Das Kinder- und Jugendreferat mit Spielen und Bastelangeboten, die Jugendfeuerwehr, die den Kindern das Feuerwehrauto zeigte und Wasserspiele machte, die AWO und der Elternbeirat des Kindergartens Bonaventura, die sich um das leibliche Wohl kümmerten, der Rottweiler Kinder- und Jugendverein mit Kinderschminken, die Trommelgruppe der Eichendorffschule, die für starke Rhythmen sorgte, Yvonne Skerhut, evangelische Jugendreferentin, hatte den richtigen Sound, der schließlich manche zum Tanzen animierte – selbstverständlich international.

Und Ernährungsberaterin Bettina Gilles, die ein informatives Spiel zum Thema gesunde Ernährung dabei hatte. Absoluter Höhepunkt war ganz klar die Montainbikeshow von und mit Ulli Sommer, dem Deutschen Pokalsieger von 2007 im Mountainbike-Trial. Mit seinem Bike erkletterte er Palettenstapel, drehte darauf Pirouetten und sprang sogar über zwei mutige Jungs, die sich für ihn auf den Boden legten – der Beifall war riesig und alle von der sensationellen Vorführung begeistert.

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 5. Oktober 2015 von NRWZ-Redaktion. Erschienen unter https://www.nrwz.de/artikel/spiel-spass-und-sensationelles-beim-strassenfest-am-omsdorfer-hang/99609