Sulgen-Hardt: Von der Straße abgekommen

Sulgen-Hardt: Von der Straße abgekommen

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Sonntag, gegen 15.45 Uhr, auf der Kreisstraße 5531 zwischen Hardt und Sulgen gekommen. Ein 37-jähriger VW-Golf-Fahrer fuhr in Richtung Sulgen und verlor in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Auto.

Das Auto kam von der Straße ab und prallte gegen mehrere Bäume des angrenzenden Waldes. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten des Polizeireviers Schramberg starken Alkoholgeruch beim Fahrer fest, weshalb ein Atemalkoholtest durchgeführt wurde. Dieser ergab über zwei Promille.

Der 37-Jährige muss sich jetzt wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten. Sein Führerschein wurde einbehalten. An dem schon älteren VW Golf entstand ein Totalschaden von etwa 5000 Euro.

 

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 5. Oktober 2015 von NRWZ-Redaktion Schramberg. Erschienen unter https://www.nrwz.de/artikel/sulgen-hardt-von-der-strasse-abgekommen/99637