- Anzeigen -

Schöner wohnen, schöner arbeiten in Waldmössingen

(Anzeige). Ein Gespräch mit dem neuen Ortsvorsteher Markus Falk über Vergangenes und Zukünftiges Seit 1971 gehört Waldmössingen zu Schramberg...

Schuler Präzisionstechnik – Tag der Ausbildung am Freitag, 10. Juli 2020 und am Samstag, 11. Juli 2020

(Anzeige). Am Freitag und Samstag, 10. / 11. Juli findet bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim wieder der „Tag der Ausbildung“ statt. Dabei...

Ab heute: „Outlet-Tage“ und Schnäppchenmarkt in Rottweil

(Anzeige). Ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, gilt's: Dann sinkt die Mehrwertsteuer - Shopping wird günstiger. Das wird Anreize zum Einkaufen schaffen....

Wohntrends 2020: Möbel, Farben und Muster zum Wohlfühlen

(Anzeige). Der Einrichtungsstil ändert sich von Jahr zu Jahr. Was geht – was kommt? Wir präsentieren Ihnen die Wohntrends 2020.

Das prüfen Banken vor der Baufinanzierung

(Anzeige). Von Bonität bis Verkehrswert – wer eine Immobilie finanzieren will, sollte sich am besten schon vor dem Gespräch mit dem Baufinanzierungsberater...

Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

(Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...
10.5 C
Rottweil
Montag, 13. Juli 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Schöner wohnen, schöner arbeiten in Waldmössingen

    (Anzeige). Ein Gespräch mit dem neuen Ortsvorsteher Markus Falk über Vergangenes und Zukünftiges Seit 1971 gehört Waldmössingen zu Schramberg...

    Schuler Präzisionstechnik – Tag der Ausbildung am Freitag, 10. Juli 2020 und am Samstag, 11. Juli 2020

    (Anzeige). Am Freitag und Samstag, 10. / 11. Juli findet bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim wieder der „Tag der Ausbildung“ statt. Dabei...

    Ab heute: „Outlet-Tage“ und Schnäppchenmarkt in Rottweil

    (Anzeige). Ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, gilt's: Dann sinkt die Mehrwertsteuer - Shopping wird günstiger. Das wird Anreize zum Einkaufen schaffen....

    Wohntrends 2020: Möbel, Farben und Muster zum Wohlfühlen

    (Anzeige). Der Einrichtungsstil ändert sich von Jahr zu Jahr. Was geht – was kommt? Wir präsentieren Ihnen die Wohntrends 2020.

    Das prüfen Banken vor der Baufinanzierung

    (Anzeige). Von Bonität bis Verkehrswert – wer eine Immobilie finanzieren will, sollte sich am besten schon vor dem Gespräch mit dem Baufinanzierungsberater...

    Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

    (Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...

    Sulgens Dritte verliert knapp beim Tabellenführer

    Tischtennis

    Der Tabellenführer konnte sich für die Niederlage in der Vorrunde nach hartem Kampf  revanchieren, obwohl ein Remis für Sulgens dritte Mannschaft durchaus verdient gewesen wäre.

     

    Tischtennis-Kreisliga A1: TTC Renfrizhausen/Mühlheim – TTC Sulgen III 9:7. Sulgen musste wieder mit Ersatz antreten, und nach den Doppeln stand es 1:2. Schote/Pfaff unterlagen nach drei Matchbällen noch hauchdünn im fünften Satz. Deiwald/Schmid setzten sich knapp durch. Im vorderen Paarkreuz gab es danach zwei Niederlagen für Daniel Kopp und Dietmar Schote. Igor Deiwald unterlag, und Anselm Pfaff beherrschte seinen Gegner relativ klar. Beim Stand von 5:1 holte das hintere Paarkreuz durch Markus Schmid und Dirk Nyitrai zwei Punkte. Schote hatte danach gegen Wanek keine Chance, dafür spielte Daniel Kopp groß auf und gewann gegen Groth im fünften Satz mit 11:5. Anselm Pfaff gewann auch sein zweites Spiel, und Igor Deiwald unterlag erneut. Markus Schmid behielt auch im zweiten Spiel seine gute Form und siegte knapp. Dirk Nyitrai hatte im fünften Satz einen Matchball und verlor unglücklich in der Verlängerung. Im Schlussdoppel zeigte Markus Wanek mit Traumschlägen seine Sonderklasse, und es gab für Sulgens Doppel 1 D. Schote/A. Pfaff nichts zu holen.

     

    - Anzeige -

    Newsletter

    - Anzeige -