Technikerausbildung abgeschlossen

Technikerausbildung abgeschlossen

SCHRAMBERG (pm) — Wieder einmal haben es die Absolventen der Technikerschule in Schramberg — Sulgen geschafft. Zwei staatlich geprüfte Technikerinnen und 28 staatlich geprüfte Techniker erreichten nach einer zweijährigen Technikerausbildung ihre Zeugnisse und Zertifikate, berichtet die Schule in einer Pressemitteilung.

Bereits bei der kürzlich veranstalteten Präsentation ihrer Technikerarbeiten, konnten die angehenden Techniker die eingeladenen Vertreter der Industrie von dem hohen Niveau und der Innovationsbereitschaft der Ausbildung an der Fachschule für Technik in Schramberg überzeugen. Drei Beste Technikerarbeiten wurden von der Kreissparkasse Schramberg mit großzügigen Preisen bedacht.

Bei der feierlichen Verabschiedung betonte der stellvertretende Schulleiter der Friedrich-Ebert-Schule, Ulrich Bihlmaier, dass sie den Lohn ihrer Arbeit, nämlich die Abschlusszeugnisse heute einfahren. Zwei Jahre der Entbehrungen, Klausuren und stressige Lehrer gehörten nun der Vergangenheit an.

Durch Belegung von Wahlpflicht-Kursen haben sich die Studenten in weitere Gebiete wie wie Konstruktion, Marketing, Betriebliches Umweltmanagement, Management von Kundenbeziehungen usw. vertieft. 13 Techniker sind nach der Ausbildereignungs-Verordnung nun befähigt junge Menschen auszubilden.

Der Leiter der Technikerschule Siegfried Zey gratulierte zum erfolgreichen Abschluss. Er wähnte sich sicher, dass die Technikerschule die besten Voraussetzungen für ein erfolgreiches Berufsleben geschaffen habe. Die momentanen Zeiten des Umbruchs seien zwar manchmal schwierig, aber gerade dann müsse man untereinander in Kontakt sein um Probleme gemeinsam zu lösen.

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 20. Juli 2015 von Martin Himmelheber (him). Erschienen unter https://www.nrwz.de/artikel/technikerausbildung-abgeschlossen/94211