Tennenbronn – Schramberg: Motorradfahrer verursacht Unfall

Tennenbronn – Schramberg: Motorradfahrer verursacht Unfall

TENNENBRONN/SCHRAMBERG (pz) – Etwa 16.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Unfalls, den ein Motorradfahrer am Sonntagnachmittag, gegen 14.45 Uhr, zwischen Tennenbronn und Schramberg, bei der Gaststätte „Forellenstube“ auf der Landesstraße 175 verursacht hat.

Der Biker war zusammen mit fünf weiteren Motorradfahrern talwärts in Richtung Schramberg unterwegs. Am Ausgang einer Rechtskurve kurz nach der „Forellenstube“ geriet der Biker nach einem Fahrfehler zu weit nach links auf die Gegenfahrspur. Dort prallte der Motorradfahrer mit einem entgegenkommenden VW-Kleinbus zusammen.

Die Maschine und der Biker wurden nach dem Zusammenprall in eine angrenzende Grasböschung abgewiesen. Trotz erheblichem Sachschaden wurden bei dem Unfall niemand verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

 

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 27. Juli 2015 von NRWZ-Redaktion Schramberg. Erschienen unter https://www.nrwz.de/artikel/tennenbronn-schramberg-motorradfahrer-verursacht-unfall/95082