VdK-Advents- und Weihnachtsfeier in Heiligenbronn

VdK-Advents- und Weihnachtsfeier in Heiligenbronn

SCHRAMBERG (pm) – Wieder folgten zahlreiche VdK-Mitglieder und Freunde des Ortsverbandes Schramberg mit Eschbronn, Hardt, Lauterbach, Schenkenzell und Schiltach der Einladung zur Advents- und Weihnachtsfeier in der Stiftung St. Franziskus in Heiligenbronn.Darüber heißt es in einem Bericht des Verbands:

Bereits beim Eintreten in den festlich geschmückten Elisabetha-Glöckler-Saal war die Vor-Freude über die bevorstehende Feier den Gesichtern der Gäste deutlich abzulesen. Weihnachtslieder erklangen, während sich die Gäste bei Kaffee und leckerem Hefezopf aus der eigenen Bäckerei auf das weitere Programm freuen durften.
Vorstandsmitglied Engelberd Leib sprach über die vielfältigen Aufgaben des bundesweit für über 1,5 Millionen Mitglieder tätigen VdK-Sozialverbandes. Eines der zentralen Themen sind für viele und besonders bei älteren Menschen die niedrigen Renten mit der damit verbundenen Altersarmut.
Aber auch die vielen Flüchtlinge bilden eine erneute große Herausforderung für die Regierung, Sozialverbände und das Heer der ehrenamtlich tätigen. Viele der die Menschen belastenden Themen werden auch durch Beratungen und Hilfen vom VdK aktiv begleitet.
Oberbürgermeister Thomas Herzog, der traditionell an der VdK-Feier teilnimmt, ging speziell auf das nun alle betreffende Thema der Flüchtlinge ein und teilte den Anwesenden mit, dass die Stadt Schramberg inzwischen 210 Flüchtlinge aufgenommen habe, dessen Zahl sich plus der bereits anerkannten Flüchtlinge auf über 300 Personen gesteigert habe. Er dankte dabei den vielen ehren amtlichen Unterstützern und der Sozialverbände, ohne die diese riesige Aufgabe nicht zu bewältigen wäre. Zwischendurch wurden Advents- und Weihnachtslieder gesungen.

Der VdK-Vorsitzende Dieter Vanselow, sprach anschließend u.a. von seinen eigenen sehr negativen Flüchtlings-Erfahrungen mit dreieinhalb-jährigem Lageraufenthalt in Dänemark und der 1948 erfolgten sehr negativen Willkommenskultur für deutsche Flüchtlinge und gab einen kurzen Jahresrückblick auf die Ereignisse im vergangenen Jahr.

Da gab es die Aktivitäten wie Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen, die Tagesausflüge nach Tübingen und Burkheim am Kaiserstuhl, die Freizeit mit 30 Personen am Lago Maggiore, sowie die Nikolausfeier am 6.7.2014 in Heiligenbronn. Zu den herausragenden Ereignissen zählte in erster Linie die Beratungstätigkeit durch Johann Weing, was zu einem Mitgliederzuwachs von 53 auf nunmehr 621 Mitglieder führte. Dafür gab es einen herzlichen Applaus! Für das kom-
mende Jahr 2016 sind bereits folgende Aktivitäten geplant: 07.April 2016, Mitgliederversammlung im Gasthaus Grüner Baum auf dem Hardt, 19.Mai 2016 Ausflug zum Titisee, Feldberg und Rothaus brauerei, 25.-30.Sept. 2016 Erholung in Alken an der Mosel, 13.Okt. 2016 Tagesausflug mit Überraschungen nach Bad Urach. Es gab auch die erfreuliche Mitteilung, dass die Tagesausflüge künftig ab 9 Uhr beginnen. Am 3. Dezember 2016 trifft sich dann die VdK-Familie wieder zur Advents- und Weihnachtsfeier in Heiligenbronn. Das genaue Programm für 2016 wird wie gewohnt allen Mitgliedern schriftlich zugesandt. Vorstandsmitglied Herbert Armbruster bedankte sich namens aller Anwesenden beim Organisationsteam für die vielen gelungenen Jahresaktivitäten.

Nach dem wiederum hervorragenden Essen aus der guten Kloster-Küche wurden die Anwesenden mit den besten Wünschen zum Weihnachtsfest und für das Jahr 2016 mit den folgenden Worten verabschiedet:„Wo der Mensch ist, da ist der Himmel auf Erden. Es braucht keinen anderen Himmel dazu, es ist schön genug auf der Erde. Aber rechte Menschen müssen drin sein, dann ist das Paradies da. Begeben wir uns doch einfach auf die Suche!“
Weitere Info´s zum VdK unter: e-mail: [email protected] oder
Vorstand: D. Vanselow, Tel. 07422 53332, Beratung: J. Weing, Tel. 0170 3815761

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 8. Dezember 2015 von Pressemitteilung (pm). Erschienen unter https://www.nrwz.de/artikel/vdk-advents-und-weihnachtsfeier-in-heiligenbronn/104477