SCHRAMBERG (pm) – Seit zwei Jahren bietet die Facebook-Redaktion der Stadt Schramberg Veranstaltern eine Plattform, auf der das ganze Jahr über Werbung für Konzerte, Theater und sonstige Veranstaltungen gemacht werden kann.

„Dies ist absolut kostenlos und garantiert eine Informationsverbreitung im gesamten Stadtgebiet und weit darüber hinaus“, so der städtische Internet- und Social-Media Beauftragte Achim Ringwald, der auch die Facebook-Redaktion inne hat. Erwartet von den Veranstaltern werde lediglich, dass die Veranstaltungsplakate im PDF-Format der Redaktion zugemailt werden.

„Vor allem jetzt wenn wieder die ganzen Weihnachts- und Neujahrskonzerte anstehen, ist dies eine gute Möglichkeit darauf aufmerksam zu machen“, so Ringwald. Aber auch die nach Dreikönig 2017 anstehenden Fasnetsveranstaltungen könnten hier beworben werden.

Ansprechpartner bei der Stadt Schramberg ist Achim Ringwald. An ihn bitte auch die entsprechenden Plakate mailen.  E-Mail-Adresse: achim.ringwald@schramberg.de

Er weist darauf hin, dass diese Veranstaltungsplattform auch dann voll funktional angeschaut werden kann, wenn man selber nicht im Facebook angemeldet  ist. Aus historischen Gründen bleiben die alten Plakate auf der Plattform stehen und werden lediglich in den Archivbereich verschoben. Sozusagen als Erinnerung. „Außerdem zeigt es auch, dass in einem Jahr ganz schön was los war in Schramberg und den Stadtteilen“, schreibt er abschließend.