Verdiente Blutspenderinnen und Blutspender geehrt

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Verdiente Blutspenderinnen und Blutspender wurden am Donnerstagabend im Sitzungssaal des Neuen Rathauses für ihr freiwilliges und lebensrettendes Engagement von der Stadt Rottweil und dem DRK Ortsverband Rottweil geehrt.

Rottweil. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde überreichten Oberbürgermeister Dr. Ruf, Manfred Lenz, Vorsitzender des DRK Ortsverein Rottweil und DRK-Bereitschaftsleiter Björn Speiser den Anwesenden jeweils Urkunde und Ehrennadel des Blutspendedienstes Baden-Württemberg – Hessen und als Dankeschön ein Vesperbrett mit Stadtsilhouette und ein Handtuch des DRK. In seiner Begrüßung sprach Dr. Ruf den zu Ehrenden für Ihre Opferbereitschaft seine große Hochachtung und seinen herzlichen Dank aus.

Für zehn Blutspenden geehrt wurden Isabella Kruppa, Lisa Sieber und Henrik Weiß. 25 Mal Blut gespendet hatten Michael Dinger, Katrin Koch, Regina Köchling und Vincent Storz. Für 50 Blutspenden erhielten Michael Bauer, Patrick Flaig und Rainer Sauter eine Ehrung. Für die stolze Zahl von 125 Blutspenden wurde Ulrich Scharff geehrt. Bei einem Umtrunk und einem kleinen Imbiss tauschten sich die Blutspenderinnen und Blutspender aus. Alle drückten die Hoffnung aus, dass auch in Zukunft die Bereitschaft zur Blutspende wächst und die angebotenen Termine des Deutschen Roten Kreuzes wahrgenommen werden.
Weitere zu Ehrende, die nicht anwesend sein konnten, bekommen Ihre Urkunden, Ehrennadeln und Präsente per Post zugesendet.

Info: Unter folgendem Link können Blutspendentermine vereinbart werden: Blutspendetermine | DRK-Blutspendedienste

 

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Leichter Regen
4.6 ° C
5.2 °
3.9 °
83 %
1.1kmh
100 %
Mo
8 °
Di
4 °
Mi
7 °
Do
8 °
Fr
8 °