VS-Schwenningen am Samstag: Volles Programm für Kulturhungrige

VS-Schwenningen am Samstag: Volles Programm für Kulturhungrige

(pm). “Saint Lu” scheint nicht nur dem Namen nach einen guten Draht nach oben zu haben: Die Rock’n’Soul-Sängerin eröffnet am Samstag, 4. Juli 2015, um 18 Uhr auf dem Muslenplatz die 10. Lange Schwenninger Kulturnacht – und die Meteorologen sagen einen warmen, trockenen Sommerabend voraus.

Die österreichische Singer-Songwriterin kommt samt Band nach VS und heizt dem Publikum mit rauchig-rockiger Stimme ein. Der Grundstein für ein fulminantes weiteres Programm ist gelegt: Auf den fünf Open-Air-Bühnen und an rund 30 weiteren Spielorten entfalten sich Musik von Klassik bis Rap, Folklore, Tanz, Lesungen, Zirkus- und Akrobatikvorstellungen, Kleinkunst und vieles mehr. Rund 1.000 Akteure aus Villingen-Schwenningen und der Umgebung machen die Nacht zum Tag. So können die Besucher beispielsweise sich bei der VHS einem Trommelworkshop anschließen, mit Wendelin Renn durch die Ausstellung “SLIP” in der Städtischen Galerie schlendern, im Mauthepark der Musikakademie Villingen-Schwenningen zum zehnjährigen Bestehen gratulieren, im “Café Häring” auf der Mini-Bühne feinen Jazz genießen, im lauschigen Park der Villa Bürk das Duell “Laute gegen Akkordeon” verfolgen oder poppige Stücke für Orgel und Schlagzeug in der Stadtkirche erleben. Auf dem Muslenplatz feiern die italienischen Luftakrobaten von “Sonics” ihre Deutschland-Premiere, ehe das große Feuerwerk den Nachthimmel erleuchtet. Neben diesen kulturellen “Appetithappen” gibt es solche in Hülle und Fülle auch auf der kulinarischen Seite: Gastronomen und Vereine versorgen die hungrigen Flaneure mit dem Besten aus Küche und Keller.

Mit einer Funk & Soul Party vom Feinsten verwandelt der Rotary Club VS-Mitte den Vorhof der evangelischen Stadtkirche in den coolsten Biergarten der Stadt. Für den Groove sorgt die Band ‘The Soulmachine’. Damit es zwischen den Gigs heiß bleibt: feinste Schweizer-Käse-Schinken-Sandwiches frisch gebacken aus dem Ofen und ‘Edel-Wraps’ – »to love, … and to go!«

Ob ernst oder humorvoll, klassisch oder modern – ein jeder findet seine ganz individuelle “Kultur-Tour” durch die Nacht. Sie steht diesmal unter dem Motto “VS fasZEHNiert”: Das “Fest von Bürgern für Bürger” zeigt auf, welches kreative Potenzial in Stadt und Region steckt. Am besten behält man den Überblick mit dem Kulturnachts-Flyer, der im Vorfeld an den Vorverkaufsstellen, in öffentlichen Gebäuden und bei den teilnehmenden Partnern ausliegt.

INFO: Eintrittsbändel gibt es im Vorverkauf für 8 Euro (Abendkasse: 10 Euro) u.a. beim Tourist-Info & Ticket-Service in Villingen (Franziskaner Kulturzentrum) und Schwenningen (Bahnhof), den Geschäftsstellen der Neckarquelle und teilnehmenden Partnern. Bis 14 Jahre ist der Eintritt frei. Mit dem Eintrittsbändel kann auch der direkte Buspendelverkehr zwischen Bahnhof Villingen und Hockenplatz Schwenningen ohne weitere Kosten genutzt werden.

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 30. Juni 2015 von NRWZ-Redaktion. Erschienen unter https://www.nrwz.de/artikel/vs-schwenningen-am-samstag-volles-programm-fuer-kulturhungrige/92565