NRWZ.de, 15. Februar 2021, Autor/Quelle: Martin Himmelheber (him)

„Wohnen und Pflege im Alter“ – virtueller Besuch von MdL Bärbl Mielich

 Landtagskandidatin Sonja Rajsp lädt zum Expertengespräch

Bärbl Mielich ist seit 2006 Landtagsabgeordnete der Grünen. Am Mittwoch, 17. Februar ab 19 Uhr wird sie laut Pressemitteilung auf Einladung von Landtagskandidatin Sonja Rajsp in einer Videokonferenz zum Thema „Pflege und Wohnen im Alter heute und morgen – Chancen und Herausforderungen“ sprechen. Dabei wird es auch um die Quartiersentwicklungsprogramme des Landes gehen, mit denen Sozialräume geschafft werden, die für alle Generationen eine lebenswerte Umgebung bieten.

Solche Sozialräume können älteren Menschen sowie Menschen mit Unterstützungsbedarf die nötigen Strukturen geben. Ziel ist es, dass sie möglichst lange in der häuslichen Umgebung bleiben können. Aber auch um kleinteilige Strukturen für Pflege, wie beispielsweise Wohngruppen, wird es gehen. Mit Bärbl Mielich und Sonja Rajsp diskutieren Birgit Christmann von Der Pflegedienst in Rottweil, Mary Kampman, Betreiberin einer privaten Tagespflege, Peter Hirsch, AWO-Geschäftsführer, Alexander Kaiser von Lebenswege Schmetterling, Dietmar Zisterer von der Stiftung St. Franziskus und Prof. Dr. Katarina Planer, Professorin für Pflegewissenschaften an der Hochschule Esslingen.

Nach einem Input von Bärbl Mielich besteht die Möglichkeit zum Austausch und zur Diskussion. Den Link zur Videokonferenz bekommen Interessierte durch eine E-Mail an [email protected].

„Wohnen und Pflege im Alter“ – virtueller Besuch von MdL Bärbl Mielich