Der Montagssprung in Rottweil: mehr als 10.000 Zuschauer

Hu-Hu-Hu! Ein Fransenkleidle grüßt. Es ist Fasnetsmontag in Rottweil. Die Narren sind los. Foto: Ralf Graner
Hu-Hu-Hu! Ein Fransenkleidle grüßt. Es ist Fasnetsmontag in Rottweil. Die Narren sind los. Foto: Ralf Graner

Rott­weil (gg). Der tra­di­ti­ons­rei­che Rott­wei­ler Nar­ren­sprung lock­te bei herr­li­chem aber kal­tem Win­ter­wet­ter nach ers­ten vor­sich­ti­gen Schät­zun­gen der Poli­zei min­des­tens 10.000 Zuschau­er in die Stadt. Rund 4300 Nar­ren begeis­ter­ten die Men­schen. Mit meh­re­ren Beam­ten über­wach­te das Poli­zei­re­vier die „berühm­te Ver­an­stal­tung”, so die Poli­zei in ihrer Pres­se­mit­tei­lung. Zu Zwi­schen­fäl­len kam es nicht. Aller­dings aber zu gro­ßer Freu­de und Nar­re­tei.

Fasnetsmontag_online_9_alUnsere Fotografen Andreas Linsenmann, Ralf Graner und Detlef Berndt waren dabei. Ihre schönsten Bilder finden Sie, liebe Leser, in der NRWZ-Riesen-Bildergalerie.

 Kli­cken Sie dazu bit­te hier.