Der Schmotzige in Rottweil 2015: bunt, laut, wild

Schmotzigenkapelle und der Narrenmarsch. Es ist Fasnet. Fotos: Team Ralf Graner Photodesign
"Auf, wachet auf ..." Zwei Jungs von der Schmotzigenkapelle und der Narrenmarsch. Es ist Fasnet. Fotos: Team Ralf Graner Photodesign

Rott­weil (gg). Petrus ist ein Fas­nets­narr und er kommt aus dem Schwä­bi­schen. Wie schon im ver­gan­ge­nen Jahr lach­te die Son­ne über Rott­weil und der Regi­on. Das kam den­je­ni­gen, die die Fas­net an die­sem Tag schon mor­gens um neun zu fei­ern ver­ste­hen, natür­lich gera­de­aus ent­ge­gen.

Das war wie­der eine Rie­sen-Frei­luft-Par­ty: Die Obe­re Haupt­stra­ße in Rott­weil inklu­si­ve Tei­le des Fried­richs­plat­zes und eini­ger angren­zen­der Gas­sen war am Don­ners­tag wie­der Par­ty­zo­ne. Ein wil­des, sehr lau­tes, außer­or­dent­lich trink­freu­di­ges aber nicht durch­ge­hend trink­fes­tes Volk fei­er­te den Beginn der höchs­ten Fei­er­ta­ge hier­zu­lan­de.

Dazwi­schen die Schmot­zi­gen­ka­pel­le mit eher tra­di­tio­ne­len Tönen. Es ist Fas­net. Ganz sicher.

Unse­re Foto­gra­fen vom Team Ralf Gra­ner Pho­to­de­sign waren mit ihren Kame­ras dabei. Viel Spaß mit der NRWZ.de-Bildergalerie.

R_G_1212