Sie war sehr nach dem Geschmack des Publikums: die Celtic Folk Night 2015 auf dem Hardt. Fotos: Thomas Decker
Sie war sehr nach dem Geschmack des Publikums: die Celtic Folk Night 2015 auf dem Hardt. Fotos: Thomas Decker

Die „Cel­tic Folk Night” in der Arthur-Bant­le-Hal­le in Hardt war offen­bar ein vol­ler Erfolg für die Ver­an­stal­ter. Nicht nur die Bands aus der Folk- und Rock­sze­ne mach­ten Stim­mung, auch die Caver­hill Guar­di­ans tru­gen ihren guten Teil zur Stim­mung bei.

Die Con­ne­ma­ra Stone Com­pa­ny, Uncle Bard & The Dir­ty Bas­tards sowie Rest­less Feet heiz­ten dem Publi­kum auf dem Hardt mäch­tig ein. Dazu die Caver­hill Guar­di­ans mit ihren Pipes & Drums, die nicht nur als flei­ßi­ger Ver­an­stal­ter, son­dern auch als Stim­mungs­ka­no­ne zu dem gelun­ge­nen Fest bei­tru­gen.

84941-1Unser Foto­graf Tho­mas Decker vom Team Ralf Gra­ner Pho­to­de­sign war dabei. Sei­ne schöns­ten Bil­der fin­den Sie, lie­be Leser, in unse­rer Bil­der­ga­le­rie.