Der Schnee­lauf­ver­ein Rott­weil konn­te am Sams­tag bei einer gro­ßen Gala im Son­nen­saal des Kapu­zi­ners in Rott­weil sei­nen Neun­zigs­ten fei­ern. Anwe­send war neben Ober­bür­ger­meis­ter Ralf Broß und dem Brauch­tums­ex­per­ten Prof. Wer­ner Metz­ger auch sonst, was Rang und Namen hat in der Stadt. Und natür­lich auch der NRWZ-Foto­graf.

Gegrün­det wur­de der Ver­ein am 16. Novem­ber 1924 im Neben­zim­mer des dama­li­gen Gast­hau­ses Pfau­en. Nun reich­te nicht mehr das Neben­zim­mer einer Wirt­schaft: Die aus­ver­kauf­te Fei­er am 29. Novem­ber 2014 im Kapuziner/Sonnensaal mit etwa 280 Gäs­ten fand in einem fest­li­chen Rah­men statt. Die Begrü­ßung über­nah­men die  drei Vor­sit­zen­den Flo­ri­an Fischer, Rolf Schanz und Mat­thi­as Jum­pertz. Gruß­wor­te gab es von OB Broß.

Der Schi­klub aus Rott­weils Part­ner­stadt Imst war mit 20 Per­so­nen  ange­reist für drei Tage, ihr Vor­sit­zen­der Tho­mas Cor­vi­ni über­brach­te eben­falls Gruß­wor­te. Mit einer Fest­re­de ließ Prof. Mez­ger  die Geschich­te des Ski­lau­fens und des SVR Revue pas­sie­ren.

Dann der Show­teil: mit Tanz­vor­füh­rung mit dem Duo Baumann/Irion und dem Jugend­aus­schuss des SVR. Die Tanz­band Los Talis­ma­nes unter­hielt und der Clown Lui­gi brach­te sich als spa­ßi­ger Mund­schenk ein.

Der erns­te­re Teil dann: Ehrun­gen von meh­re­ren Mit­glie­dern mit Ehren­na­deln des Schwä­bi­schen Ski­ver­bands und den SVR-Ehren­na­deln in Sil­ber und Gold. Sie gin­gen an Rolf Schanz 30 Jah­re Saas Fee Ski­aus­fahrt, Rosi Gwin­ner 20 Jah­re Damen­gym­nas­tik Body-Fit.

Ab 0 Uhr leg­te DJ Hakan Musik für die jün­ge­re Genera­ti­on auf, Ende war erst gegen vier Uhr früh, wie es aus den Rei­hen des Ver­eins heißt. Ein super Abend mit viel Vor­freu­de auf das 100-Jah­ri­ge in zehn Jah­ren, so hört man.