Grünen-Kandidatin begeistert von Experimentierwelten

Grünen-Kandidatin begeistert von Experimentierwelten

Dr. Christine Schellhorn, Geschäftsführerin vom Campus Schule-Wirtschaft und Macherin der Experimentierwelten im Neckartal, zeigte jetzt der Bundestagskandidatin der Grünen, Annette Reif, das Projekt mit den 41 Exponaten, mit denen Kinder und Jugendliche spielerisch an Geometrie, Physik, Optik und vieles mehr herangeführt werden. Die Exponate wurden von Lehrern ausgesucht, die Schulen in der Region sind auch Teil der gemeinnützigen Genossenschaft Campus Schule-Wirtschaft, die das Projekt trägt.

Über das LEADER-Förderprogramm gab es 126.000 Euro Fördergelder und über 100.000 Euro kamen von Spendern und Sponsoren, darunter zahlreiche Firmen aus der Region. So konnten die Experimentierwelten im August letzten Jahres eröffnet werden, trotz der Einschränkungen durch Corona. In normalen Zeiten werden wochentags zwei Schulklassen pro Woche erwartet, außerdem sind die Experimentierwelten an Wochenenden auch für private Besucher geöffnet und gut frequentiert. „Es ist ein tolles Projekt im tollen Ambiente des Neckartals“, zeigte sich Annette Reif begeistert. „Ich war vor 20 Jahren in den USA mit meinem Au-Pair-Kind in einer solchen Ausstellung und freue mich sehr, dass es so etwas auch hier gibt.“ Angesichts des Fachkräftemangels seien die Experimentierwelten enorm wichtig, so die Kandidatin, Firmen können sich mit jungen Menschen direkt austauschen und sie haben durch den gut ausgestatteten Besprechungsraum auch die Möglichkeit, hier Tagungen oder Teambuilding zu veranstalten.

Christine Schellhorn erläuterte, dass die Planungen für den Ausbau des Obergeschosses laufen, hier sollen demnächst Arbeitswelten unterschiedlicher Betriebe und Branchen real und virtuell erlebbar werden. Auch die Werte, welche die Kompetenzgemeinschaft prägt, stehen im Fokus. Hier waren sich Annette Reif und Christine Schellhorn einig: Nachwuchs- und Fachkräfte zu gewinnen, ist eine zentrale Herausforderung jetzt und noch mehr in naher Zukunft. Werte wie Ehrlichkeit, Verlässlichkeit, Teamgeist und Leistungsbereitschaft bilden das wichtige Fundament. „Das sind die Werte, die auch mir sehr wichtig sind“, betonte Kandidatin Reif. „Es war ein beeindruckender Besuch, es hat mir viel Spaß gemacht. Ich werde bald mal mit meiner Nichte herkommen.“

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 6. September 2021 von Pressemitteilung (pm). Erschienen unter https://www.nrwz.de/bundestagswahl-2021/gruenen-kandidatin-begeistert-von-experimentierwelten/322586