„Licht Aus“ am Samstagabend

Die Stadt Schramberg beteiligt sich laut Pressemitteilung am Samstag, 27. März, an der Aktion Earth Hour. Um 20.30 Uhr wird die Beleuchtung des Schlosses und der Burgruine Hohenschramberg für eine...

Mehr

Die Fahnen am Rathaus sind zurück

Die Fahnen der Länder der vier Schramberger Partnerstädte, sowie die Deutschland- und Europafahne sind wieder zurück am Rathaus. Mitarbeiter einer Lauterbacher Schlosserei hatten die alten, in die Jahre gekommenen Fahnenhalter...

Mehr

Lücke gefüllt

Der leere Fleck an der Stirnseite des großen Sitzungssaals im Schramberger Rathaus ist verschwunden. Nun hängt das Bild „Stadtansicht vom Bergstöffel“ aus dem Jahr 1926 des Maler Franz Hützschke dort....

Mehr

Junghans Terrassenbau Museum öffnet wieder

Das Junghans Terrassenbau Museum ist laut Pressemitteilung ab Donnerstag, 25. März, wieder geöffnet. Damit soll das kulturelle Angebot in der Stadt allmählich wiederbelebt werden. Die Museumsleitung habe alle Vorkehrungen zum...

Mehr

Schramberger Wochenmarkt wächst weiter

Ab nächstem Samstag biete Richard Strauß von "Natura-Gourment" alle vier Wochen auf dem Schramberger Wochenmarkt seine Waren an. Das berichtet die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung. Fertigsuppen, Soßen, Meerrettich-Spezialitäten, Essig oder...

Mehr

CO2-Sensoren auch im Schramberger Gymnasium

Bei der Umsetzung des Hygienekonzepts setzt das Gymnasium Schramberg nun auch CO2-Sensoren eingesetzt. Auf Anregung der Geschäftsführung haben Auszubildende der Firmen Grieshaber, VEGA und Supfina die Sensoren entwickelt, so die...

Mehr

Museen in Schramberg öffnen wieder

Nach langen Monaten des Lockdowns können die Schramberger Museen nun endlich wieder Besucher empfangen. Sowohl das Stadtmuseum als auch das Auto- und Uhrenmuseum sowie das Eisenbahnmuseum Schwarzwald öffnen am Wochenende,...

Mehr

Mangos im Weltladen Schramberg

Voraussichtlich können Mangoliebhaberinnen und -Liebhaber in der zweiten Aprilhälfte wieder frische, umweltfreundlich angebaute Mangos kaufen. "Mit dem Kauf dieser fair gehandelten, ungespritzten Früchte werden die Produzenten in Burkina Faso direkt...

Mehr

„Wir dazwischen. Roman einer Generation“

Reinhard Großmann ist vielen Schrambergern und insbesondere Tennenbronnern noch gut bekannt, als ehemaliger Gymnasialprofessor am Gymnasium Schramberg und Gemeinderat, der damals selbstständigen Gemeinde Tennenbronn. Seinen Ruhestand verbringt er in der...

Mehr

Gymnasium: 910.000 Euro Landeszuschuss bewilligt

Aus einem 100-Millionen Euro-Landesprogramm erhält Schramberg 910.000 Euro für die weitere Sanierung des Gymnasiums. Das Programm soll Kommunen bei der Sanierung ihrer Schulgebäude unterstützen. Im vergangenen Oktober hatte die Bauverwaltung...

Mehr

Narrenzunft: Gewinnspiel endet am Sonntag

Die Narrenzunft beendet am Sonntag ihre Gewinnspiel-Aktion offiziell. Wer seit dem Schmotzigen bei einer Schramberger Gaststätte ein Essen bestellt und abgeholt hatte (und vielleicht noch holt), der kann eine Gewinnspielkarte...

Mehr

Schramberger Rathaus fahnenlos

Die Fahnen der Länder der Partnergemeinden wehen derzeit nicht mehr am Schramberger Rathaus. Nicht weil die Partnerschaft oder die Völkerverständigung keine Rolle mehr spielte, sondern weil die Hülsen für die...

Mehr

Sechs Uniformierte: Wer war das?

Im vergangenen Jahr erhielten das Stadtarchiv und Stadtmuseum eine Anfrage zu einem Foto, das sechs uniformierte Männer zeigt. Die Männer sind unterschiedlich alt, wie man auf dem Bild klar erkennen...

Mehr