- Anzeigen -

Schöner wohnen, schöner arbeiten in Waldmössingen

(Anzeige). Ein Gespräch mit dem neuen Ortsvorsteher Markus Falk über Vergangenes und Zukünftiges Seit 1971 gehört Waldmössingen zu Schramberg...

Schuler Präzisionstechnik – Tag der Ausbildung am Freitag, 10. Juli 2020 und am Samstag, 11. Juli 2020

(Anzeige). Am Freitag und Samstag, 10. / 11. Juli findet bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim wieder der „Tag der Ausbildung“ statt. Dabei...

Ab heute: „Outlet-Tage“ und Schnäppchenmarkt in Rottweil

(Anzeige). Ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, gilt's: Dann sinkt die Mehrwertsteuer - Shopping wird günstiger. Das wird Anreize zum Einkaufen schaffen....

Das prüfen Banken vor der Baufinanzierung

(Anzeige). Von Bonität bis Verkehrswert – wer eine Immobilie finanzieren will, sollte sich am besten schon vor dem Gespräch mit dem Baufinanzierungsberater...

Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

(Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...

Lieber zum Sachverständigen gehen als vor Gericht ziehen

(Anzeige). Nicht selten sind über den Zeitraum mehrerer Jahre zudem mehrere Vorsitzende Richterinnen oder Richter beteiligt, was den Vorgang nicht einfacher macht....
24.7 C
Rottweil
Freitag, 10. Juli 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Schöner wohnen, schöner arbeiten in Waldmössingen

    (Anzeige). Ein Gespräch mit dem neuen Ortsvorsteher Markus Falk über Vergangenes und Zukünftiges Seit 1971 gehört Waldmössingen zu Schramberg...

    Schuler Präzisionstechnik – Tag der Ausbildung am Freitag, 10. Juli 2020 und am Samstag, 11. Juli 2020

    (Anzeige). Am Freitag und Samstag, 10. / 11. Juli findet bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim wieder der „Tag der Ausbildung“ statt. Dabei...

    Ab heute: „Outlet-Tage“ und Schnäppchenmarkt in Rottweil

    (Anzeige). Ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, gilt's: Dann sinkt die Mehrwertsteuer - Shopping wird günstiger. Das wird Anreize zum Einkaufen schaffen....

    Das prüfen Banken vor der Baufinanzierung

    (Anzeige). Von Bonität bis Verkehrswert – wer eine Immobilie finanzieren will, sollte sich am besten schon vor dem Gespräch mit dem Baufinanzierungsberater...

    Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

    (Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...

    Lieber zum Sachverständigen gehen als vor Gericht ziehen

    (Anzeige). Nicht selten sind über den Zeitraum mehrerer Jahre zudem mehrere Vorsitzende Richterinnen oder Richter beteiligt, was den Vorgang nicht einfacher macht....

    Polizeibericht

    Schramberg-Sulgen: 5000 Euro Sachschaden bei Unfall

    SULGEN (pm) -  Bei einem Verkehrsunfall an der Einmündung der Kreisstraße von Aichhalden her in die Bundesstraße 462 entstand am Mittwoch kurz vor 8 Uhr Sachschaden von etwa 5000 Euro.
    - Anzeige -

     

    Der erste Schnee: Unfallserie auf der A 81

    KREIS ROTTWEIL (pz).  Mehrere Verkehrsunfälle mit rund 44.500 Euro Sachschaden ereigneten sich in der Nacht zum Mittwoch auf der A 81 infolge schneebedeckter Fahrbahnen.

    Keine Beute bei Einbruch in der Heerstraße

    ROTTWEIL (pz) In den vergangenen zwei Wochen drangen bislang unbekannte Täter in ein unbewohntes Haus in der Heerstraße ein. Das Haus ist seit rund zwei Jahren nicht mehr bewohnt; dennoch vollständig eingerichtet. Beute: Fehlanzeige.

    Gegen Verkehrszeichen geprallt und dann geflüchtet

    ZIMMERN (pz) Mitarbeiter der Autobahnmeisterei stellten auf einer Kontrollfahrt fest, dass im Zeitraum zwischen dem letzten Sonntag und Montagmorgen auf der Bundesautobahn 81 zwischen den Anschlussstellen Rottweil und Villingen-Schwenningen ein vermutlich silberfarbener Pkw nach rechts von Fahrbahn abgekommen war und dabei mehrere Verkehrseinrichtungen - ein Verkehrszeichen, eine Kilometrierungstafel und einen Leitpfosten - überfahren hatte.

    Zwei Mal Fahrerflucht in der Heerstraße

    ROTTWEIL (pm)  Sachschaden in Höhe von rund 1200 Euro entstand am Montag nach einem Verkehrsunfall auf dem oberen Berufsschulparkplatz in der Heerstraße. Ein unbekannter Autofahrer streifte beim Ein- oder Ausparken einen roten Seat Leon am linken Fahrzeugheck. Ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern oder den Unfall bei der Polizei anzuzeigen, verließ der Verursacher den Unfallort.

    Schramberg: Einbrecher kam mit gestohlenem Mountainbike zum Tatort

    SCHRAMBERG (pz) - Am Samstag, zwischen 16.15 Uhr und 18.30 Uhr, fuhr ein bisher unbekannter Täter mit einem als gestohlen registrierten Mountainbike zu einem zweigeschossigen Einfamilienhaus im Wohngebiet "Haldenhof" und stellte das Rad hinter dem Gebäude in der Helene-Junghans-Straße ab.

    Schramberg: Gaststätteneinbrecher überrascht

    SCHRAMBERG (pz) - In der Nacht zum Samstag, gegen 2.30 Uhr, verschaffte sich ein bisher unbekannter Täter gewaltsam Zugang über ein Fenster zu einer Gaststätte in der Hauptstraße. Durch die Geräusche wurde die Gastwirtin, die sich zur Tatzeit in der Wohnung über dem Schankraum aufhielt, auf die Tat aufmerksam.

    Schramberg: Lkw-Fahrer erfasst Fußgängerin

    SCHRAMBERG (pz)-Am Freitagmorgen wurde im Grafenweg eine 82-jährige Fußgängerin von einem rückwärtsfahrenden Ford Transit erfasst und zu Boden geschleudert. Die Frau kam aus Richtung Bahnhofstraße und ging in Richtung des Fußweges am Ende des Grafenweges.

    Unbekannter manipuliert Fahrradbremsen

    ROTTWEIL (pz)  Ein bislang unbekannter Täter manipulierte am Mittwochvormittag, zwischen 8 und 12 Uhr, die Bremsen eines beim Finanzamt abgestellten Rades. Als der Besitzer gegen 12 Uhr mit seinem Rad eine abschüssige Strecke zur Kaiserstraße befuhr, bemerkte er, dass die Bremsen funktionsuntüchtig sind.

    Dampf löst Brandmelder aus

    SCHRAMBERG (pz) Ein ausgelöster Brandmeldealarm hat am Dienstag, gegen 9.20 Uhr, einen größeren Feuerwehreinsatz in einem Werk eines Unternehmens zur Herstellung von Magnettechnik in der Dr.-Konstantin-Hank-Straße im Industriegebiet Lienberg verursacht.

    Sulgen: Betrugsverdacht nach Auffahrunfall

    SULGEN (pz) -Nach einem Auffahrunfall am Freitagvormittag, gegen 10.20 Uhr, an der Einmündung Heiligenbronner-/Aichhalder Straße kam es zwischen den Unfallbeteiligten wegen der Schadenregulierung zu Meinungsverschiedenheiten. Plötzlich war nämlich ein anderes  Auto im Spiel.

    Mit Stahlkugeln auf Auto geschossen

    ZIMMERN (pz)  Ein Autofahrer, der am Freitagabend, gegen 23.50 Uhr, die Stettener Straße befuhr, nahm auf Höhe des Parkplatzes "Kaufland" plötzlich drei bis vier direkt aufeinanderfolgende Schläge wahr. Gleichzeitig zersplitterte die Beifahrerscheibe.

    Unfallflucht auf der A 81 – Zeugen gesucht

    ROTTWEIL (pz) Der Fahrer eines BMWs musste am Freitagabend, gegen 21.50 Uhr, auf der Autobahn A 81, zwischen Villingen und Rottweil, in Richtung Stuttgart fahrend, einem Pkw ausweichen, dessen Fahrer vor ihm plötzlich auf den linken Fahrstreifen wechselte, um einen Lkw zu überholen. Beim Ausweichmanöver verlor der BMW-Lenker die Kontrolle über sein Fahrzeug, so dass er mit dem Heck die Betonschutzwand in der Mitte touchierte.

    Lauterbach: Betrüger zockten älteren Mann ab

    LAUTERBACH (pz) -  Dreiste Betrüger zockten seit April einen Rentner ab und betrogen ihn um eine beträchtliche Summe. Der Mann erhielt zunächst eine Einladung zu einem Gewinnspiel, verbunden mit der Aufforderung 1000 Euro per Western Union auf ein Konto in der Türkei zu überweisen.

    Aichhalden-Rötenberg: Einbruch in die Schule

    RÖTENBERG (pz) - In der Nacht zum Mittwoch hebelten unbekannte Täter eine Fluchttür der Grundschule Rötenberg auf und gelangten so in das Gebäude. Durch einen Musiksaal und das Treppenhaus gingen die Unbekannten direkt zum Büro der Schulrektorin.

    Schramberg: Zu schnell in Glasbachkurve

    SCHRAMBERG (pz) – Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit ist am Dienstag ein 20-jähriger Autofahrer mit seinem Wagen in der Glasbachkurve gegen die Mittelschutzplanke geprallt. Bei der Kollision wurde er nicht verletzt.

    Nach Auffahrunfall zwei Leichtverletzte und 4000 Euro Schaden

    ROTTWEIL (pz) Am Montag verursachte eine 37-jährige Autofahrerin in der Tuttlinger Straße einen Auffahrunfall. Sie und der 57-jährige Fahrer des vorausfahrenden Pkw wurden bei der Kollision leicht verletzt.

    Beim Überholen Kastenwagen gestreift und geflüchtet

    ROTTWEIL (pz)  Auf der Bundesstraße 462 ereignete sich zwischen Dunningen und Rottweil am Samstag gegen 9.30 Uhr eine Verkehrsunfallflucht. Der Fahrer eines Geländewagens beschädigte beim Überholvorgang den Außenspiegel eiens Kastenwagens und flüchtete.

    Nach Unfall mit drei defekten Reifen geflüchtet

    ROTTWEIL (pz) Ein alkoholisierter 21-jähriger Autofahrer prallte am Sonntag in der Nägelesgrabenstraße auf Höhe eines Lebensmittelgeschäfts mit seinem Wagen gegen eine Querungshilfe sowie ein Verkehrszeichen und flüchtete mit drei defekten Reifen - quasi auf den Felgen.

    Einbrecher im Neckartal unterwegs

    ROTTWEIL (pz)  Bereits in der Nacht zum Samstag brachen unbekannte Täter die Eingangstür zu einer Firma im Neckartal auf und gelangten in die Werkstatt- und Lagerräume.

    Defekter Ölofen verursacht Verpuffung

    ROTTWEIL (pz) Aufgrund einer unvollständigen Verbrennung in einem Ölofen kam es am Mittwoch in einem Mehrfamilienhaus in der Pfisterstraße zu einer Verpuffung; und zwar genau in dem Moment, als sich die 35-jährige Bewohnerin über den Ofen beugte, um ihn auszuschalten.

    Wohnungseinbruch auf dem Hegneberg

    ROTTWEIL (pz) Bei einem Wohnungseinbruch auf dem Hegneberg am Mittwoch, drang der unbekannte Täter nach ersten Ermittlungen über die frei zugängliche Tiefgarage oder den offenen Hauseingang in das Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses in der Überlinger Straße ein und brach mit Gewalt eine Wohnungstür im ersten Obergeschoss auf.

    Angebrannte Bratwurst löste Brandalarm aus

    ROTTWEIL (pz)  Zu einem Brandmeldealarm kam es am Dienstagabend, im alten Spital, der Außenstelle des Vinzenz von Paul Hospitals in der Hauptstraße. Eine Bewohnerin hatte sich eine Wurst derart knusprig angebraten, dass der Rauchmelder Alarm schlug.
    Zeugen gesucht. Foto: privat

    Schwertransport kommt von der A81 ab: 300.000 Euro Schaden

    Weil er einem schleudernden Wagen einer 21-Jährigen ausgewichen ist, kam am Montag ein Fahrer eines Schwertransporters von der A81 bei Bad Dürrheim ab. Die Betonteile, die der Mann geladen hatte kamen ins Rutschen und rissen das Führerhaus vom Chassis. Wie durch ein Wunder blieb es bei zwei Verletzten. Der Sachschaden beträgt allerdings hohe 300.000 Euro. Die Bergung des verunglückten Lkw gestaltete sich schwierig, eine der Fahrspuren musste bereits gesperrt werden. 

    Hardt: Autofahrer hat Fußgänger auf Zebrastreifen angefahren

    HARDT, 5. November (pz) - Schwere Verletzungen an der Hand und Prellungen erlitt ein 26-jähriger Fußgänger am Mittwochmorgen, gegen 6.45 Uhr, als er beim Überqueren des Fußgängerüberweges in der Schramberger Straße von einem Auto erfasst und zu Boden geschleudert wurde.

    This function has been disabled for NRWZ.de.