7.8 C
Rottweil
Montag, 6. April 2020
Mehr

    Die Kultur und die Corona-Krise

    Theater, Museen und Büchereien geschlossen, Konzerte abgesagt, Festivals auf irgendwann verschoben: Das kulturelle Leben ist wegen der Corona-Pandemie zum Erliegen gekommen. Was bedeutet das für die betroffenen Menschen und Institutionen in der Region? Wie gehen sie mit dem Ausnahmezustand um? Und welche Ideen entstehen vielleicht gerade jetzt? Diesen Fragen geht die NRWZ in einer neuen Serie „Die Kultur und die Corona-Krise“ nach.

    „Kasperle und Bello“ tollen durchs Auto- und Uhrenmuseum

    Es ist kaum zu begreifen, was im Moment in Deutschland und der ganzen Welt passiert. Auch Kultureinrichtungen sowie Kunstschaffende trifft die Coronakrise äußerst hart....

    Sommersprossen 2020 abgesagt

    ROTTWEIL - Schweren Herzens hat sich das städtische Kulturamt im Einvernehmen mit dem Intendanten Florian Donderer sowie dem Freundeskreis Sommersprossen...

    NRWZ-Serie „Die Kultur und die Corona-Krise“: Existenzängste und Proben per Skype

    Rottweil – Theater, Museen und Büchereien geschlossen, Konzerte abgesagt, Festivals verschoben: Die Corona-Pandemie erschüttert auch das kulturelle Leben. Was bedeutet das für...

    Neue NRWZ-Serie: Die Kultur und die Corona-Krise

    Region – Theater, Museen und Büchereien geschlossen, Konzerte abgesagt, Festivals auf irgendwann verschoben: Das kulturelle Leben ist...