Tagesarchive: 22. Juni 2019

Fanfarenzug: Fahnenschwingerin Sitara Geisse holt Weltmeistertitel

ROTTWEIL - Zur 17. Ordentlichen Jahresversammlung lud der Fanfarenzug Rottweil 1978 ins Gasthaus Hochbrücke ein. Vorsitzender und musikalischer Leiter Klaus Günthner begrüßte die anwesenden...

Verein Global Forest stellt sich vor

ROTTWEIL - Der gemeinnützige Verein Global Forest, mit Sitz in St. Georgen im Schwarzwald, stellt im Rahmen der in unregelmäßiger Folge in der Kunststiftung...

Schenkenzell: Motorradfahrer stürzt

Bei einem Bremsmanöver auf der B294 zwischen Schiltach und Schenkenzell ist am Freitagmittag ein Motorradfahrer gestürzt.  Der 53-Jährige fuhr gegen 13.45 Uhr auf der Bundesstraße...

AMG-Studienfahrt zum Kunstmuseum Basel und zum Vitra-Campus in Weil am Rhein

ROTTWEIL - Die beiden Klassen 10 des Albertus-Magnus-Gymnasiums waren unterwegs auf einer eintägigen Studienfahrt nach Basel und Weil am Rhein unter Leitung von Veronika...

Bange Blicke gen Himmel an Fronleichnam

ROTTWEIL-NEUKIRCH - Fronleichnam begann in aller Frühe um 5 Uhr mit dem Tagwachtspiel der Musikkapelle unter den Dächern auf dem Vaihingerhof. Dann begann das...

Fronleichnam in der St. Pelagiusgemeinde

ROTTWEIL - Viele Gläubige aus den Kirchengemeinden St.Pelagius Altstadt, St. Franz-Xaver Göllsdorf und St. Dionysius Neufra konnte Pfarrer Thomas Böbel am Fronleichnamsfest in der...

Taskforce für alle Gefahrenlagen

SCHRAMBERG (him) -  Die Aula des Schramberger Gymnasiums reichte nicht für alle Gäste aus, einige Feuerwehrleute saßen bis hinaus ins Foyer, als am Freitagabend...

Zack: Drei neue Läden in der Schramberger Innenstadt

SCHRAMBERG  -  Im Schramberger Einzelhandel ist Bewegung: Während einerseits wie schon im Februar  berichtet der Gummibärchenladen an der Berneckstraße schließt, hat in der Fußgängerzone...

Feuerwehrjubiläum in Schramberg: Abnahme der Leistungsabzeichen

SCHRAMBERG -  Im Rahmen des Schramberger Feuerwehrjubiläums  kamen am Samstagmorgen Feuerwehrleute aus dem ganzen Kreis Rottweil auf das Junghansgelände an der Geißhalde: Die Abteilung...

Die Kirche im Dorf lassen – und den Ortsvorsteher auch

Unseren Ortsvorsteher habe ich als sehr rührigen und umtriebigen Menschen erlebt, immer ein offenes Ohr für die Anliegen seiner Mitbürger/innen. Er hört aber nicht...