Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ernst Ulrich von Weizsäcker: „Eine neue Politik für die Erde“

Oktober 5 @ 19:00 - 21:00

Weizsaecker Ernst Ulrich dkpm 250922

 

Marktplatz KIRCHE ist es gelungen, am Mittwoch 5. Oktober, 19 Uhr den renommierten Umweltwissenschaftler Profssor Ernst Ulrich von Weizsäcker für einen Vortrag in die Aula des Gymnasiums einzuladen.

Weizsäcker spricht zum Thema: „Eine neue Politik für die Erde – so reicht das nicht!“. Seit 1972 der Club seinen Bericht „Die Grenzen des Wachstums“ vor nunmehr 50 Jahren veröffentlichte, wissen wir, dass ungebremstes Wachstum viel Schaden anrichtet! Jedem müsste heute klar sein, die Art wie wir leben, hat globale Auswirkungen.

Klimaveränderungen und ungewöhnlich Wetterphänomene zeigen dies deutlich. Weizsäcker betrachtet die oft nur nationalen Maßnahmen und Ideen mit großer Sorge – zumal inzwischen durch weitere Krisen (Wirtschaftskrise, Krieg in der Ukraine, Flüchtlingsproblematik und Hungersnöte) das Thema Klimaveränderung und deren Folgen in den Hintergrund gedrängt werden.

Trotzdem oder gerade deshalb fordert der bekannte deutsche Naturwissenschaftler und Politiker, der unter anderem von 1998 bis 2005 Mitgliedes des Bundestages war, deutlich entschlosseneres Handeln für das Wohl zukünftiger Generationen. Dies bekräftigt er eindrücklich in seinem neuesten, soeben erschienenen Buch, „So reicht das nicht“. Dieses Werk kann am vorbereiteten Büchertisch der Buchhandlung Buchlese signiert und erworben werden.

Details

Datum:
Oktober 5
Zeit:
19:00 - 21:00
Kategorie:

Veranstalter

Marktplatz Kirche

Veranstaltungsort

Aula des Gymnasiums
Berneckstraße 32
Schramberg, 78713
Google Karte anzeigen