Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kammermusik der Klassik mit drei Künstler-Generationen

Januar 22 @ 17:00

230120 Steck Joerres Cuonz BGT01373

In der Konzertreihe „Alte Musik am Sonntagnachmittag“ im Trossinger Alten Rat- und Schulhaus ist am Sonntag, 22. Januar, ab 17 Uhr ein ganz besonderes Ensemble mit Kammermusik der Klassik von Boccerini, Mozart und Beethoven zu erleben. Drei Künstler-Generationen musizieren zusammen.

Violine spielt Anton Steck, seit 2000 Professor für Barockvioline am Institut für Aufführungspraxis der Trossinger Hochschule für Musik und international renommierter Solist, Kammermusikpartner, Konzertmeister und Experte für historische Aufführungspraxis. Bratsche spielt Anton Stecks ehemalige Studentin Laura Jörres, etabliert und gefragt als stilistisch vielseitige freie Musikerin und Pädagogin mit Geige, Bratsche und Nyckelharpa. Mit dem Cellisten Gian-Andri Cuonz, Jahrgang 1999, ist schließlich ein aktueller Bachelor-Student des Instituts für Aufführungspraxis vertreten, der bei Prof. Werner Matzke Barockcello und Prof. Lorenz Duftschmid Viola da Gamba studiert.

Das Konzertprogramm des Trios bietet neue Perspektiven: Steht die Konzertreihe bislang vor allem für Musik aus Renaissance und Barock, so sind im aktuellen Konzert drei Streichtrios der Klassik zu erleben, die gleichsam aufeinander aufbauen – beginnend mit Boccerinis Trio c-Moll op. 14/2 aus dem Jahre 1772 über Mozarts Bearbeitung von Präludien und Fugen Bachs von 1782 bis zu Beethovens großem, frühem Es-Dur-Trio op. 3, entstanden Anfang der 1790er Jahre. Das Publikum darf sich auf ein sehr kontrast- und facettenreiches Programm freuen, in dem ein wunderbares Trio nicht nur kompositionstechnisch und stilistisch, sondern auch interpretatorisch generationenübergreifend auf Augenhöhe und mit Leidenschaft musiziert.

IGARUS, die Interessengemeinschaft Altes Rat- und Schulhaus, freut sich gemeinsam mit dem Institut für Aufführungspraxis über regen Besuch im wunderbar restaurierten ältesten Profanbau der Stadt. Der Eintritt ist frei, die Spendenerlöse der regelmäßigen „Alten Musik am Sonntagnachmittag“ dienen seit jeher dem Erhalt des Rat- und Schulhauses

Details

Datum:
Januar 22
Zeit:
17:00
Kategorie:

Veranstaltungsort

Altes Rat- und Schulhaus
Kirchstraße 25
Trossingen,
Google Karte anzeigen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

A n z e i g e