Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kesselhaus Trossingen: Heinz spielt Erhardt

20. August 2021 @ 8:00 bis 17:00

20210820 Heinz

„Heinz Erhardts Allee der Purzelbäume – oder: Stinkelingpief“ wird am Sonntag, 29. August, um 11 und um 17 Uhr im Kesselhaus Trossingen geboten.

Bundesweit hat Heinz Meller sich als Präsident der Mombacher Bohnebeitel und in vielen anderen Funktionen in der Mainzer Fernseh-Fastnacht seit Jahrzehnten einen Namen gemacht. Unvergesslich seine Auftritte als Rudolph Moshammer oder als Helmut Kohl in der Mike-Krüger-Show auf Sat1. In „Dinner for Bonn“ glänzte er gar in fünf verschiedenen Rollen altgedienter Politiker: Willy Brandt, Hans-Dietrich Genscher, Helmut Kohl, Franz-Josef Strauß und Herbert Wehner. Ein Höhepunkt der Fernseh-Karriere war auch, als Hape Kerkeling mit Heinz Meller eine neue Ferien-Bleibe für den Ex-Kanzler Kohl suchte.

Eine seiner Parade-Rollen aber ist, wenn Heinz den Heinz gibt: Heinz Erhardt nämlich, dem er figürlich und mimisch ähnelt und dessen Stimm-Timbre Meller verblüffend nachahmt. Daher werden die Fans eines der größten Komikers der Bundesrepublik auf ihre Kosten kommen, wenn es am Sonntag, 29. August, im Trossinger Kesselhaus heißt: „Stinkelingpief – oder: Heinz Erhardts Allee der Purzelbäume“. Mit den schönsten Texten, aber auch bekannten und unbekannten Songs sowie kleinen Ausschnitten aus dem Lebenslauf des Heinz Erhardt wird Heinz Meller das Portrait dieses großen Komikers, Schauspielers und Song-Komponisten nachzeichnen. Am Klavier und als Song-Interpret dabei: Kabarettist Frank Golischewski.

Details

Datum:
20. August 2021
Zeit:
8:00 bis 17:00
Kategorie:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

A n z e i g e
A n z e i g e