Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Klarisma-Trio mischt Jazz und Klezmer

7. November 2021 @ 15:00 bis 17:30

20211102 klarisma

Das Sinfonieorchester Villingen-Schwenningen führt die Reihe „Kaffeekonzerte“ weiter fort: Am Sonntag, 7. November, spielt das Klarisma-Trio im Café im Franziskaner ab 15 Uhr.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit Mirella Fanelli vom Café Einfach Andersch und ihrem Team statt.

Das Klarisma-Trio, das sind Nadia Sofokleous (Klarinette), Rares Popsa (Gitarre) und Thomas Krisch (Kontrabass). Die drei Musiker präsentieren eine interessante Mischung aus Jazz- und Klezmermuisk.

Nadia Sofokleous ist Leiterin des Bläserbereichs der Musikakademie Villingen-Schwenningen und zweite Vorsitzende des Sinfonieorchesters Villingen-Schwenningen. Als Klarinettistin spielt sie seit vielen Jahren im Orchester mit.

Rares Popsa war in anderer Besetzung auch schon bei den Kaffeekonzerten dabei. Er ist ein leidenschaftlicher Gitarrist und vielseitiger Musiker, der sich gerne in verschiedenen Musikrichtungen wie Jazz, Gypsy Jazz, Klassik, Tango und Pop-Rock neu entdeckt.

Thomas Krisch ist ein in der Region bekannter Kontrabassist.

Eine Anmeldung für den Besuch des Kaffeekonzertes ist direkt bei Café-Betreiberin Mirella Fanelli zu empfehlen unter Telefonnummer 0170/5503484. Der Eintritt ist frei, die Organisatoren würden sich über Spenden freuen. Das Konzert dauert ungefähr eine halbe Stunde.

Details

Datum:
7. November 2021
Zeit:
15:00 bis 17:30
Kategorie:

Veranstaltungsort

Cafe im Franziskaner
Rietgasse 2
Villingen,
Google Karte anzeigen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

A n z e i g e