Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kochbuchvorstellung: „Schwarzwald Internätional – die Verschmelzung der Genüsse“

14. Dezember 2022 @ 18:00 bis 20:00

Aladin und Frieda Kochtag Ukrainisch dk141022 46

Buchpräsentation „Schwarzwald Internätional – die Verschmelzung der Genüsse“ am Mittwoch, 14. Dezember um 18 Uhr im Begegnungsrestaurant Aladin & Frieda in Lauterbach

Alblinsen treffen auf Avocado, Tannenhonig auf Sardellen, Kartoffeln auf Kreuzkümmel, Brennnesseln auf Kichererbsen, Süßkartoffeln auf Pflaumen, die Rezepte sind bunt gemischt wie die Menschen, die bei Aladin & Frieda aufeinandertreffen. Von LEADER gefördert, entstand in acht Workshops ein außergewöhnliches Buch.

„Wir wollten die Lieblingsgerichte unserer Teilnehmenden mit Schwarzwälder Köstlichkeiten verschmelzen. Entstanden sind kreative Rezepte und leckere Neuinterpretationen“, erklärt Sonja Rajsp-Lauer, Initiatorin des Projekts. Die Zutaten fließen ineinander, fusionieren zu einem neuen Genuss und überraschen mit ihrem Geschmack.

Vor allem aber erzählen die Speisen Geschichten. Geschichten von Neubeginn und Freude, von Akzeptanz und Offenheit. Die neu angekommenen Hauskäufer mit der Schwester des Vorbesitzers, der alte mit dem neuen Bürgermeister, die vielen „Neuen“ aus der Ukraine kochten zusammen und lernten sich dabei kennen. Die Workshops wurden von der Autorin und Wildpflanzenpädagogin Astrid Lehman begleitet und vom Fotograf Volker Wierzba in Bildern festgehalten.

Das Buch, das daraus entstanden ist, heißt „Schwarzwald internätional – die Verschmelzung der Genüsse“ und wird am Mittwoch, 14. Dezember um 18 Uhr im Begegnungsrestaurant Aladin & Frieda vorgestellt.

Details

Datum:
14. Dezember 2022
Zeit:
18:00 bis 20:00
Kategorie:

Veranstalter

Aladin und Frieda

Veranstaltungsort

Aladin und Frieda
Lauterbach, Google Karte anzeigen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

A n z e i g e