Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Nächster Theaterabend in der Stadthalle Tuttlingen: „Der Seelenbrecher“ nach Sebastian Fitzeks Bestseller

26. Januar 2022 @ 20:00

220114 Seelenbrecher 02

Der erste Theaterabend im neuen Jahr steht in der Stadthalle Tuttlingen am Mittwoch, 26. Januar, 20 Uhr, auf dem Programm: Dann ist das Stück „Der Seelenbrecher“ nach dem gleichnamigen Bestseller von Sebastian Fitzek zu sehen. Christian Scholze hat den Psychothriller des Erfolgsautors für das Berliner Kriminal Theater für die Bühne bearbeitet.

Drei Frauen – alle jung, schön und lebenslustig – verschwinden spurlos. Nur eine Woche in den Fängen des Psychopathen, den die Presse schon bald den „Seelenbrecher“ nennt, genügt: Als man die Frauen wieder aufgreift, sind sie verwahrlost, psychisch gebrochen – wie lebendig in ihrem eigenen Körper begraben. Kurz vor Weihnachten wird der Seelenbrecher wieder aktiv, ausgerechnet in einer psychiatrischen Klinik in Berlin-Wannsee. Ärzte und Patienten müssen entsetzt feststellen, dass man den Täter unerkannt eingeliefert hat, kurz bevor die Klinik durch einen Schneesturm völlig von der Außenwelt abgeschnitten wurde. Verzweifelt versuchen die Eingeschlossenen einander zu schützen – doch in dieser Nacht des Grauens zeigt der Seelenbrecher, dass es kein Entkommen gibt…

Sebastian Fitzek ist einer der bekanntesten deutschen Schriftsteller. Seine Werke sind bislang in 24 Sprachen übersetzt. Als einer von wenigen deutschen Thrillerautoren wird er auch in England und den USA verlegt. Seine Gesamtauflage liegt bei über acht Millionen verkauften Büchern. 1971 in Berlin geboren, ist er seit 2006 als freier Autor tätig. Gleich sein erster Psychothriller „Die Therapie“ eroberte die Taschenbuch-Bestsellerliste, wurde als bestes Debüt für den Friedrich-Glauser-Preis nominiert und begeisterte Kritiker wie Leser gleichermaßen. Mit Bestsellern wie „Amokspiel“, „Der Seelenbrecher“ und „Der Augensammler“ festigte er seinen Ruf als der deutsche Star des Psychothrillers. Neben dem „Seelenbrecher“ haben die Berliner Theatermacher „Passagier 23“ auf die Bühne gebracht, das in der Spielzeit 2019/20 in Tuttlingen zu sehen war. Fitzek: „Ich finde es interessant, wie ein Regisseur meine Bücher versteht und inszeniert. Und die Schauspieler des Kriminaltheaters setzen das großartig auf der Bühne um, da sehe ich meine eigenen Figuren ganz anders lebendig werden. Ein tolles Gefühl!“

Karten für „Der Seelenbrecher“ gibt es bei der Ticketbox der Tuttlinger Hallen in der Königstraße 13 und auch bei den bekannten Vorverkaufsstellen des Kulturtickets Schwarzwald-Baar-Heuberg in den Landkreisen RW, VS und TUT erhältlich. Online sind Karten unter www.tuttlinger-hallen.de zu haben. Ein telefonischer Kartenservice ist unter Tel. (07461) 910996 eingerichtet.

Details

Datum:
26. Januar 2022
Zeit:
20:00
Kategorie:

Veranstaltungsort

Stadthalle Tuttlingen
Am Europaplatz
Tuttlingen,
Google Karte anzeigen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

A n z e i g e
A n z e i g e