Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sonntagsführung in der Kunststiftung Hohenkarpfen

September 4 @ 16:00

220901 Gruenenwald Pressebild

Der Sammler und Kunsthistoriker Christoph Seeger führt am Sonntag, 4. September, um 16 Uhr gemeinsam mit Kustos Mark R. Hesslinger durch die Ausstellung „Kunst und Natur“ in der Kunststiftung Hohenkarpfen. Die umfangreiche Überblicksschau Kunst und Natur zeigt einen frischen Blick auf die Strömungen und Perspektiven der süddeutschen und insbesondere schwäbischen Landschaftsmalerei im 19. und 20. Jahrhundert – zwischen Empfindsamkeit und Realismus. Zwei Drittel der Exponate zeigen eine Auswahl aus der umfangreichen Privatsammlung Christoph Seegers, der sich vor allem der schwäbischen Malerei und dem europäischen Porzellan widmet. Ergänzt werden sie in der Ausstellung auf dem Hohenkarpfen um bedeutende Schenkungen und Dauerleihgaben unter anderem aus den Sammlungen Burgdorf und Wüstenrot & Württembergische, die in den letzten fünf Jahren in die Sammlung der Kunststiftung aufgenommen wurden. Zu sehen sind Werke von Jakob Grünenwald, Friedrich von Keller, Wilhelm Trübner, Anna Peters, Christian Landenberger, Karl Caspar, Max Ackermann, Maria Caspar-Filser und Reinhold Adt. Ihre Werke zeigen nicht nur ein malerisches Land, die nostalgische Liebe zur heimischen Landschaft und zur versinkenden dörflichen Alltagswelt.

Ausstellungsdauer: 31. Juli bis 6. November.

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag und Feiertage, 13.30 Uhr bis 18.30 Uhr.

Kunsthistorische Führungen: Jeden Mittwoch um 17 Uhr und jeden ersten Sonntag im Monat um 16 Uhr sowie nach Vereinbarung.

Details

Datum:
September 4
Zeit:
16:00
Kategorie:

Veranstaltungsort

Kunststiftung Hohenkarpfen
Hofgut Hohenkarpfen
Hausen ob Verena, Baden-Württemberg 78595 Germany
Google Karte anzeigen