Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sonntagsmesse zum „Sehbehindertensonntag“ in Heiligenbronn

Juli 3 @ 9:00 - 10:30

Heiligenbronn Kirche St Gallus dk 290621 4

Mit einem Gottesdienst am Sonntag, 3. Juli, beteiligen sich die Seelsorgeeinheit Aichhalden gemeinsam mit der Stiftung St. Franziskus in Heiligenbronn am bundesweiten Aktionsmonat „Sehbehindertensonntag“.

Viele Menschen mit Sehbeeinträchtigung möchten ihre Behinderung nicht nach außen tragen. Sehbehinderte Menschen stoßen auf Probleme, die teilweise mit ganz einfachen Mitteln und einem klärenden Gespräch aus dem Weg zu räumen wären.

Hier setzt ein Bündnis aus Kirchen und Selbsthilfe mit dem Projekt „Sehbehindertensonntag“ an. Im Juni und Juli finden neben zahlreichen thematischen Gottesdiensten vielfältige Aktionen statt. Im Dialog mit Betroffenen sollen Wege gefunden werden, wie Inklusion im Gemeindealltag gelebt werden kann.

Im Rahmen der Sonntagsmesse in Heiligenbronn am 3. Juli um 9 Uhr, werden sehbehinderte und nichtsehbehinderte Gemeindemitglieder einen erfahrungsorientierten Gottesdienst gestalten. Besucher*innen haben die Möglichkeit, einzelne Teile der Feier durch Simulationsbrillen ganz anders wahrzunehmen. Erfahrungsberichte und thematische Fürbitten runden die Feier ab. Herzliche Einladung an alle, mit dem Herzen sehen zu lernen!

Info: Initiatoren des „Sehbehindertensonntags“ sind der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband (DBSV), die Deutsche Bischofskonferenz, die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD), der Dachverband der evangelischen Blinden- und Sehbehindertenseelsorge (DeBeSS) und das Deutsche Katholische Blindenwerk (DKBW). Der „Sehbehindertensonntag“ wird gefördert durch die Aktion Mensch.

Details

Datum:
Juli 3
Zeit:
9:00 - 10:30
Kategorie:

Veranstalter

Stiftung St. Franziskus Heiligenbronn

Veranstaltungsort

Klosterkirche St. Gallus
 Kloster 2
Schramberg-Heiligenbronn, 78713 Germany
Google Karte anzeigen