Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Tag des offenen Denkmals“: Kolloquium zur Falkensteiner Kapelle in Schramberg

September 11 @ 14:00 - 16:00

Abb 2 Gemaelde Egidius Maerz 1869

Am Sonntag, 11. September  findet der bundesweite „Tag des offenen Denkmals“ unter dem Motto „KulturSpur. Ein Fall für den Denkmalschutz“ statt. In Schramberg werden Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Falkensteiner Kapelle vorgestellt.

Es sprechen Stadtarchivar und Museumsleiter Carsten Kohlmann über „Die Geschichte der Falkensteiner Kapelle“, Lara Kiolbassa (Studentin der Literatur-, Kunst- und Medienwissenschaften an der Universität Konstanz) über „Die Falkensteiner Beweinung“ sowie der Architekt Alfons Bürk (Rottweil) und der Restaurator Peter Volkmer (Aichhalden-Rötenberg) über „Möglichkeiten und Methoden – Sanierung eines Baudenkmals“.

Das Kolloquium beginnt  um 14 Uhr in der Falkensteiner Kapelle in Schramberg. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos. Nach den Referaten lädt der Museums- und Geschichtsverein Schramberg zu einem Empfang auf dem Kapellenplatz ein.

 

Details

Datum:
September 11
Zeit:
14:00 - 16:00
Kategorie:

Veranstalter

Museums- und Geschichtsverein Schramberg
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Falkensteiner Kapelle
Schramberg, 78713 Germany Google Karte anzeigen