Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

vhs-Vortrag: „Israel – gehasst und geliebt – Brennpunkt Nahost“

12. Oktober 2021 @ 19:00

Moschee Foto Dixa dkpm 051021

Schramberg. Am Dienstag, 12. Oktober, 19 Uhr, lädt die Volkshochschule zum Vortrag: „Israel – gehasst und geliebt – Brennpunkt Nahost“ mit Heinrich Dixa in das Foyer des Schlosses ein.

Vor mehr als 70 Jahren wurde der Staat Israel neu gegründet. Doch die Geschichte dieses Landes ist uralt. Die Siedlungsspuren gehen auf mehr als 7000 Jahre zurück. In diesem Vortrag wird der Referent in großen Linien die politische und soziale Geschichte Israels bis zur heutigen Zeit schildern. Er wird zeigen, wie dramatische historische und politische Ereignisse im Nahem Osten zur heutigen sehr komplizierten und angespannten Lage geführt haben. Der Vortrag zeigt das Israel von heute mit seinen abwechslungsreichen Landschaften, seinen zum Teil so gegensätzlichen Städten wie Jerusalem oder Tel Aviv.

Im Schloss gelten die 3G Regelungen. Es wird um Anmeldung bis spätestens 7. Oktober beim Bürgerservice (Tel. 29-215), beim Bürgerbüro Sulgen (Tel. 29-265) oder unter www.vhs-schramberg.de gebeten.

 

 

Details

Datum:
12. Oktober 2021
Zeit:
19:00
Kategorie:

Veranstalter

Volkshochschule Schramberg

Veranstaltungsort

Foyer Schloss
78713 Schramberg, Google Karte anzeigen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

A n z e i g e