Gestreute Spuren in Aldingen

Galerie im Altbau Uhlandstraße 32, Aldingen

Andreas Wiertz aus Königsfeld zeigt von 19. September bis 1. November in der Galerie im Altbau in Aldingen „Gestreute Spuren, Malerei und Holzschnitt“. Andreas Wiertz, 1954 in Bonn geboren, studierte an der Kunstakademie Düsseldorf und machte dort seinen Abschluss als Kunsterzieher. Seit 1983 lebt er im Schwarzwald, wo er 15 Jahre an Gymnasien unterrichtete, ansonsten […]

Kunstraum Königsfeld: Ausstellung mit Werken Otto Leibers

Kunstraum Gartenstraße, Königsfeld

Der Verein Kunstkultur Königsfeld öffnet am Sonntag, 20. September, von 14 bis 18 Uhr den Kunstraum in der Gartenstraße und zeigt über 100 Werke des in der Kunstwelt bekannten Künstlers Otto Leiber, der vor genau 100 Jahren nach Königsfeld kam und hier bis zu seinem Tod 1958 lebte und arbeitete. Die Ausstellung ist bis 25. […]

Hermann Hesse – der Dichter und seine Welt der Bilder in Schwenningen

Städtische Galerie "Lovis-Kabinett" Friedrich-Ebert-Str. 35, Schwenningen

Mit mehr als 90 Aquarellen und einigen handgeschriebenen Briefen und kleinen Gedichttexten mit aquarellierten Bildvignetten, die Hermann Hesse im Tessin zwischen 1917 und 1940 geschaffen hat, gibt die Städtische Galerie Villingen-Schwenningen vom 27. September bis 6. Dezember einen umfassenden Einblick in die Bilder-Welt des weltberühmten Schriftstellers. Die Ausstellung 'Hermann Hesse – Die Aquarelle' in der […]

Robert Hak stellt in Donaueschingen aus

Museum Art Plus Museumsweg 1, Donaueschingen

Das Museum Art.Plus in Donaueschingen eröffnet am Sonntag, 27. September, um 12 Uhr die neue Ausstellung „100 Donaueschinger“ von Robert Hak.   Anlässlich des Jubiläumsfestes „10 Jahre Museum Art.Plus“ und der Eröffnung der Ausstellung „VOLLGAS“ – FULL SPEED“ im Jahr 2019 porträtierte der Medienkünstler Robert Hak zwei Tage lang 100 Gäste und Besucher, sozusagen Donaueschinger […]

Buntspecht Schramberg: Erneuerbare Energien im Blick 

Stadtwerke Schramberg Lienberg, Schramberg

Die politische Vereinigung Buntspecht lädt am Mittwoch, 30. September, zu ihrer Hauptversammlung auf den Sulgen ein. Treffpunkt ist um 18 Uhr am Gebäude der Stadtwerke Schramberg in der Gustav-Maier-Straße. Die „Buntspechte“ wollen sich mit Peter Kälble, Geschäftsführer der Stadtwerke, zum Thema „Erneuerbare Energien“ austauschen. Es geht um die Frage, bei welchen Projekten sich die Stadtwerke […]

Gemütliche Wanderung

Schramberg Schweizer Parkplatz Schramberg

Der Schwarzwaldverein Schramberg lädt am Donnerstag,  1. Oktober zu einer gemütlichen Halbtagswanderung ein. Die acht Kilometer lange, bequeme Tour führt entlang des Ostwegs am Zollhaus vorbei Richtung Rötenberg und über den Etzenbühl und Heimliswald zurück zum Ausgangspunkt, der nach rund zwei Stunden wieder erreicht ist. Treffpunkte sind um 13 Uhr in Schramberg, Schweizer Parkplatz und […]

vhs- Literatur-Treff: Terézia Mora: „Der einzige Mann auf dem Kontinent“

Volkshochschulgebäude im Schlössle 78713 Schramberg

Die Volkshochschule lädt zu Beginn des Semesters am Freitag, 2. September, um 15 Uhr in das vhs-Seminargebäude zum Literatur-Treff: Terézia Mora: "Der einzige Mann auf dem Kontinent" mit Dr. Lucy Lachenmaier, Literaturwissenschaftlerin, ein. Terézia Mora ist 1971 in Ungarn geboren. Seit 1990 lebt sie in Berlin und schreibt auf Deutsch. "Der einzige Mann auf dem […]

LOUDERbacher Event: „Jamie & Kim“ im Aladin & Frieda

Aladin und Frieda Lauterbach

Aufgrund des anhaltend schlechten Wetters wird das LOUDERbacher Event "Jamie & Kim" im Begegnungsrestaurant "Aladin & Frieda" auf den 2. Oktober um 19.30 Uhr verschoben. "Die Heizpilze stehen bereit, die Feuerschale auch - aber wenn's dann noch dauerregnet, dann macht das einfach keinen Sinn", bedauert Restaurantchefin Sonja Rajsp. "Also haben wir uns kurzfristig dazu entschieden, das […]

Sinfonieorchester Villingen-Schwenningen spielt am 3. Oktober Beethovens „Eroica“

Franziskaner-Konzerthaus Rietgasse 2, Villingen

Mit dem traditionellen Festkonzert am 3. Oktober beendet das Sinfonieorchester Villingen-Schwenningen die monatelange coronabedingte Zwangspause, in der drei Konzerte abgesagt werden mussten. Das Programm wurde abgespeckt, da nur eine Stunde ohne Pause gespielt werden darf: „So konzentrieren wir uns ganz auf die Eroica von Ludwig van Beethoven“, berichtet Chefdirigent Achim Fiedler. Da aufgrund der Hygiene- […]

Plakat-Ausstellung in Aldingen

Museum Aldingen Hauptstraße 69, Aldingen

Passend zum Feiertag am Samstag, 3. Oktober, zeigt das Museum Aldingen die Plakat-Ausstellungen „Von der friedlichen Revolution zur deutschen Einheit“ und „Umbruch Ost – Lebenswelten im Wandel, zur Geschichte der deutschen Einheit“. Die Ausstellungen und das Museum sind jeden 1. und 3. Sonntag im Monat für die Besucher entsprechend den Corona-Regeln (Maske, zwei Meter Abstand) […]

Theaterring Schramberg startet: „Ein Volksfeind!“

Bärensaal Marktstraße, 78713 Schramberg

Die Badische Landesbühne Bruchsal ist mit dem Schauspiel „Ein Volksfeind“ am Dienstag, 6. Oktober um 20 Uhr beim Theaterring Schramberg im Bärensaal zu Gast. Das 1883 uraufgeführte gesellschaftskritische Drama von Hendrik Ibsen ist mittlerweile ein Klassiker. Der Badearzt Stockmann hat seiner Heimatstadt zu Ansehen und wirtschaftlichem Aufschwung verholfen, indem er ihren Ausbau zu einem Kurort […]

„Bärschs Kleine Bühne“ mit teuflischem Spiel

Linde Achauerstraße 1, Trossingen

Bärschs kleine Bühne meldet sich wieder zurück. Nach der langen Zwangspause bringt das Ensemble den Thriller „Ein teuflisches Spiel“ auf die Bühnenbretter im Lindesaal Trossingen. Die Vorstellungen finden, natürlich unter Einhaltung aller Corona-Hygienebestimmungen, am Freitag 9. und Samstag 10. Oktober, jeweils ab 20 Uhr, sowie am Sonntag, 11. Oktober, 18 Uhr statt. Zum Inhalt: Annabell […]